Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Eine Reise quer durch Indien im Jahre 1881. Erinnerungsblätter
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39831/293/
278 
Ceylon 
ßinjetne Raufer batten bcn bornebmen ftarafter, ioie bic in 
^inang fpäter gelegenen (üergl. S. 9); nnicr SDiubammeb frfûcn 
einen ïoloffaïcn SRefpeft nor bem Steicfitfmm Sinjelner 511 baten. 
Sa§ raid; berabfinfenbe Sunîcl nötigte unS jurüdjufabren 
juin ©aftbof. 
Sort gab eS aut ber grofjen fBeranba, nachbem bie Siebter 
angejünbct tnorben, einen förmlichen Sajar, ioelcben 9)ïobam= 
mebaner, fjnber, Singhatcfcn, 93ta(ai;en au? bcn Steinplatten 
nor ben in Scbaufelftüblcn raftenben gremblingen neranftalteten. 
©belfteine ionrben in 9Jlenge auêgeboten ; ift both Geiüon eine 
gunbgrube, namentlich für Saphire, bann auch Rubine unb 
Spinelle, ßbrüfoberüde, fobann bic afferlicbften {[einen „93ionb= 
fteine" (2tbu(are) unb gelnifje ©ranatarten; beif;t bod' eine Stabt 
bort bic Gbelftcinjtabt (9tatnapura). §err(id;e perlen pacEten 
bie Sembler aus ihren ioeifjen SBünbeln. Sann inaren bort !öft= 
lidie inbifche Seibenftoffe, inottene Schädlicher aus Jtafchmir, 
geftidtc Samenroben; hier Inieber inbifche Silber: unb ©o!b= 
toaaren in reicher SCuSinafd. billigere Sdbmudgcgenftänbe 
inaren bie prächtig ausgeführten Schilbpattfachcn, bie in nor= 
jü g lief'er Stilifirung non bcn Singbalcfcn auSgcfübrt inerben. 
&urj es inar ein SOcarf't, fo eigenartig, fo mannigfaltig, nietfad; 
fo reid; unb intereffant, inie er fetten ju finben ift. 
Stuf ben anberen 9Jîorgen inarb eine g-abrt nach 28a{= 
SBatta, einem fepr beliebten 2tuSf[ugjic( für 9(eifenbc, melde 
fid; nur furj aufhalten fönnen, nerabrebet. Um acht Uhr in 
ber y-rühe regnete e§ aber in Strömen mit nur {(einen Raufen. 
Sd; ging beSbalb febirmbeinaffnet auf eigene fjauft hinaus, bis 
fid; ber Rimmel aufgeflärt haben inürbe. 2(m Stranb inaren 
bie gifeper trop bem Siegen febr theitig, um binausjufommen. 
Sie fyifcberfaftc foil bie ftärffte fein auf ber ^nfcl ; baS 
Äafteninefen bat fich in ber Spat auf Gei;(on nod; erhalten. 
3inar finb bie eigentlichen Singbalefen nach bem Sturje 
beS Söubbhismus auf bem inbifcbeit g-eftlanbe gröf;tcntbei(S
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.