Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Eine Reise quer durch Indien im Jahre 1881. Erinnerungsblätter
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39831/225/
210 
Alt-Delhi 
ftange, ber „jflaggenftab" — fteht eine uralte Stcinfäule, gc-- 
nannt ber Stab beS $eroj Schaf). Seiber fehlte uns bie 3cit 
jum (Bei'ncbe biefes merfunirbigen 'IKonumentes. Es ift einer 
ber „Steine" bc§ Konigë 2lf$ota (neben ober acht berfelben 
finb befannt), auf ioeltbe in fjMhSfradje ber fromme König 
einen Ifyeil bon 'Bubbba’s ©ejeljen eingraben lieg, toad ettoa 
300 bor unferer ßeitrecbnung gefdtab. Sie jf-römmigfcit tuar 
über biefen guten König erft nach ber Sbronbefteigung gc= 
tommen; um ju ber legieren 51t gelangen, foil er nicht toenigcr 
als neunzig unbequeme fßrätenbenten burcft ÜKorb aus bcm 
ißege geräumt haben. Seiner ^erfnirfdmng berbantt bie religiöfc 
©ejd)id)tsforfcbung ©rojjed, 
Sinter öanb jeigten fidj nadi halbftünbiger Jahrt jtuei 
mertiuürbige ©ebäube nicht tueit bon einanber, bribes Stern-- 
toartcn, ober looht jufammen eine SSeranftaltung ju fjimmet&l 
beobad)tungen bilbenb. 3unäd)ft finb fie ©nomoite, ganj 
ähnlich gebaut, iuie bad früher gefdulbcrte 9Kan fOtanbir 511 
(Benares. Sie rühren and) bon bemfelben Erbauer une jenes 
ber, bon Sfdjai Singb, jenem ben SfBiffenfchaften (u'lben Kabjdta 
bon Sjcbaifmr, Vneldgc Stabt feinen 'Kanten bereinigt bat- 
Sa§ bor und liegenbe grofje Cbferbatorium, gegen 1730 er¬ 
baut, führt ben Kamen Sfd>antr=mantr. Sfdjantr ift ^nftm= 
ment, audi Kalenber.* 2(n bem größeren ber beiben ©nomonc 
ift bie parallel ber Grbachfe gerichtete mächtige OKittelmauer 
118 ÿuf; 5 ffoll lang, 33afid 104, §öbe 50 jyujj; bie mäd'tigcn 
Quabranten, ibelc^eS bad letztere 9Kaf; jum fmlbmcffer haben, 
finb eben fo inie bie OKittelmauer mit Sreppen bcrfeben. Sic 
(Beobachter tonnten alfo, auf ben Stufen ftebenb, bas 9(uf= 
tauchen ober ükrfinfen eines ©eftirned b'nter ^cr Kante ber 
(JKittelmauer berbältnifmäfig genau beobadüen, inbem bie 
* 3d) bermutt)e, bag mantr nur eine (Sntftettung bon manbir 
= Sau? ift, atfo „3nftrumentenf)au§". Sfdiantrnnantr bebeutet 
beute aufjerbem lEafdjenfpielerei.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.