Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Eine Reise quer durch Indien im Jahre 1881. Erinnerungsblätter
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39831/131/
116 
Benares 
frevel geübt toerben. £ad Seben toirb eben geringer ge= 
achtet in Jjnbien unb ber criväfmtc ibealiftifdfe $ug bed 
Zolles lief) baffelbe nicht feben, nid)t Sviffen, toad cd tbat. 
2Bie ber Vorgang fid; aber eigcntlicf) cinft aöffnelte, ju tocldicn 
gürcf'terlid'fciten and; hier toieber religiöfcr Sßafyn ben 9Jtenftf)en 
trieb — tocr toeifj in toicüiel verborgenen ÜBtnfeln bed großen 
Sieidjed nod) treibt — bas batte id) au» ©ebilberungen eines 
älugenjeugen entnommen, bie id) toäbrcnb unferer blicife von 
Sctorab nad) SBonarcs gelefen. Œd mar bie SUittbeilung 
eines boebgebilbeten (ynberd, ber feine Sanbslcutc in einem 
in Stalfutta frifd) crfd'icnencn Sudie* fdulbcrte. Scbbart ftanben, 
iviibrenb bas „Sarri, §arri, bol" noch burnfn berübcrflang, 
bie ©jenen Vor meiner Seele, toeld)e mein ©etoäbrsmann mit 
Singen gefeint batte unb und toie folgt lebenbig nalfe riidt. 
„Slid iclt nod) ein Heiner Sînabc toar unb eined Borgens 
ju ßaufe itt ber fßatfala** mit Sefen befebäftigt toar, tourbe 
meine Slufmerffamfeit baburd) erregt, baff meine ïïîutter fagte, 
meine SRubnte tverbe „eine ©utti*** toerben". 
3d) verftanb bad 2Bort nid)t; bin unb ber crivog id' in 
meinen ©ebanfen, toad „©utti" bod) meinen möge. ®a id' es 
nid't Itcrausbringen tonnte, fragte id) meine Slïuttcr banad'; 
biefe, 3:bränen in ben Slugen, anttoortete, meine 'Dïubme 
(bie im nädfftcn Saufe lebte) „toerbc geucr offen geben." 
Sllsbalb cmftfanb id) bie gröffte fRcugier, bas Sing mit eigenen 
Slugen ju feiten, immer noch im Unflaren, toad cd beim cigcnt= 
lidt fein möchte. Ginc bcutlidie SSorftellung befajf id) bamald 
nid't, baft bas Seben mit eincmtnale audgclöfd't toerben tonne; 
* ShibChundcr Bose, the Hindoo as they are, Jiatfutta 
Stetoman & Êji, Sanboit, ©tanforb, 1881. 
** Sefejimmer, Oietleirfjt genauer Saat ber Stimnen, Von tflaba, 
Sb'unenVerb. 
*** ©anêïrit t)eifjt bad ©ort ©ati; t)inbuftanifc£) toirb e§ öfter 
aurf) ©atti gefdjrieben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.