Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
L'orgue ancien et moderne. Traité historique, théorique et pratique de l'orgue et de son jeu
Person:
Couwenbergh, Hilaire Victor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39816/397/
348 
Rembt, J. E. 5o Fughetten. Erfurt, Körner. 
Rheinberger, Jos. op. 123. 12 Fughetten, 2 Hfte. Leipzig, Kahnt. 
Richter, Fr. E. Prœludium (Töpfer-Album, n° 11). Leipzig, 
Rieter-Biedermann. 
Riegel, Fr. Kirchliches Orgelspiel. Choix de morceaux des 
16 et 17 siècles, Brixen, Weger. 
op. Orgelsachen. Augsburg, Böhm. 
Riuck, Ch. H. op. 72 ; op. 84. Berlin, Simrock. 
op. 25, 29, 33, 92, 94, 96, 100. Offenbach, André. 
Sechter, F. op. 2. 3 Fugen; op. 7. 12 Variationen; op. 8. 
6 Prœludien; op. 12. 12 Versetten et Fugen; 
op. 14. 6 Prœludien; op. 33. 6 Prœludien. 
Leipzig, Leuckart. 
Stade, W. Orgelcompositionen zum gottesdienstlichen Ge¬ 
brauche. 4 Hfte. Leipzig, Kahnt. 
Sülze, B. op. 49; op. 54. Leipzig, Breitkopf en Hcertel. 
Seelmann, Aug. op. i3. 10 leichte Fughetten. Leipzig, Kahnt. 
Tilborghs, Jos. Scherzo (style libre). Liège, L. Muraille. 
Van den Berghe, Phil. 48 études de genre. Paris, Brandus ; Leipzig, 
Körner, etc. 
Van den Bogaert, P. C. F. Sonatine libre. Bruxelles, Schott fr. 
3 Chœurs (reminiscences), ibid. 
2 Chœurs ibid. 
Fugirte leicht ausführbare Vor oder Nachspiele, 
I — IV Lief. Gent bei Gevaert. 
Vierling, G. op. 23. 6 Orgelstücke. Leipzig, Kahnt. 
Volckmar, Dr. Orgel-Archiv. Braunschweig, Litolff. 
Sonaten fur Orgel 1-6. Leobschütz, C. Kothe. 
Weber, J. C. op. 6. 6 Nachspiele. Offenbach, André. 
c. PIÈCES DIFFICILES, A EXÉCUTER EN PARTIE EN DEHORS DE L’OFFICE DIVIN. 
Bach, J. S. Compositionen für die Orgel. 9 Bde, Leipzig, 
Peters. 
Préludes et fugues du «clavier bien tempéré)), 
arrangés pour orgue, par F. G. Zahn. Leipzig, 
Leuckart.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.