Bauhaus-Universität Weimar

— 66 — 
Sie .gufammenfteEung beftefjt 
auf 
C 
au§ 
c, 
g. 
c. 
auf 
Fis 
au§ 
fis, 
cis, 
fis, 
cis. 
auf 
fis 
au» 
cis, 
fis, 
cis, 
fis. 
auf 
fis 
au§ 
fis, 
cis, 
fis, 
cis. 
auf 
fis 
auê 
cis, 
fis, 
cis, 
fis. 
ttelictt- Jtanmtl. 
9. ) ©ebact 8' oon £olj, Ettenfitr mäfjig weit, 
Son ooE unb meid). 
10. ) Flauto dolce 8', £Hrnbaumt)otà, enge 3Jîen= 
fur, Son ïjett unb fanft. 
11. ) Fl auto traverso 8' oon c an, toirb gebohrt. 
Qu ber tiefen Dctaoe mit ©ebact jufammengefüfjrt. 
12. ) ©ebact 4', §olj. Sie oberfte Dctaoe oon 
SRetaE. 
13.) ©alicional 8', oon 3RetaE in conifdjer gorm. 
Ser Umfang am Sabio fott für C— 11" 6"' betragen. 
Son jart unb ftreidjenb. Ober: Oboe 8' mit frei* 
fäjtoingenben jungen. 
14. ) ©emêtjorn 4', oon 2RetaE. Ser Umfang 
am Sabio foE für c = 9" 10"' betragen. Son mäfjig 
ftart unb etroaê ftrei^enb. 
Peîial. 
15. ) ©ubbab 16' non ^otj, n t)oU unb |tart 
16. ) SSioIonbaf) 16', $o!j, Son ftreidjenb unb 
ben ©runbton tjattenb.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.