Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Wer ist musikalisch? Gedanken zur Psychologie der Tonkunst
Person:
Kries, Johannes von
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39735/137/
128 
Die Arten der Musikalität. 
musikalischen Betätigung, und zwar nicht bloß bei den 
großen Genien, sondern auch bei geringeren Talenten, nur im 
Zusammenhang mit dem gesamten psychischen Wesen ver¬ 
stehen können. Aber wir werden die Unterschiede der Indi¬ 
vidualität, denen wir hier begegnen, nicht den Merkmalen 
der Musikalität zurechnen dürfen, mit denen wir uns hier zu 
beschäftigen haben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.