Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kritische Gänge. Vierter Band
Person:
Vischer, Friedrich Theodor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39726/539/
Sîûturnuffeitfcfjaft 
525 
9?ad) altem liefern ïann id) alfo eine richtige $erübernal)me ber 
fftatunoißenfchaft in bte *pi)ilofopl)te nicht $u ben großen unb unßerb* 
lichen Verbtenßen beé Verßorbenen fühlen* 9Btr haben bie fd)toad)e 
©ette, bie er mit jener teilt, namentlich im Unterlaßen pl)ilofopl)tfd)er 
Prüfung ber 2(tomht)pothefe gefunben* î)teè führt in geraber 2inte 
auf einen neueren sph^faPh^/ beßen Sbeengang alè fortlaufenber 
^>roteft gegen ben 2ltomtèmuè be^eidjnet toerben ïann; ich tnetne 
Ä a r l a n et Jpatte er bie ïon^tfe Älarheit etneè Strauß in ber 
Darßellung feiner ©ebanfen gehabt, tote anberè ßünbe eé um bie 
Verbreitung feiner ©ebanïen ! Gré mag berfudß toerben, noch in Äürge 
bie ©runb^üge feiner *Phtfofapfße heri)or5u^eb^n» 
Sïïan ïann baè Urteil über bie 2(tomlehre auch fa formulieren: ße 
fucht baè ©an^e auè ben Seilen $u erïlaren* £>aè #tom foil aber 
freilich na£fy *hr ebenfofehr aud) nidß Seil, fonbern fchlechthin felb* 
jlanbtgeé (Sttoaè fein, bem jebeé innere Verhalten ju 2lnberem, alfo 
auch jebe SBtUigïeit, ja $àl)tgïeit, ßd) até Seil tu ein ©an$eè 5U fügen, 
obllig abgeht; bat)er bringt bie 2(tomlehre au
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.