Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kritische Gänge. Vierter Band
Person:
Vischer, Friedrich Theodor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39726/410/
396 
Ärttif 
9?atur ber ?anbfd)aft£maleret nicht, unb fo voirb ber ©a§ oon ber 
©letdhgültigfeit beé „©egenßanbö", ben man ßd) burd) baè unrichtig 
oerßanbene 33eifpiel begrünbet $u hüben glaubt, auf anbere ©ebtete 
übergetragen ; aunächß auf baé ©ittenbilb* gorbern mtr nun fycx 
einen guten ©ebanfen, b* h* ©rftnbung, 3Baf)l etneé Sebenèbilbeè, 
ba£ fyer$Itd)en ©paß macht, gemütlich ermärmt, ernß ergreift, tief 
rührt, fo fyeift eè : hait ! SSermechflung mit ber ^}oefte ! Sfyr fud)t 
bei ber S0?aleret einen ©enuß, eine 9tül)rung, bie tf)r bei ber Sid)t* 
funß, etma bei ber Üîooelle, Sbplle ober gar 2lnefbote fudjen fotttet ! 
2Öa£ man ebenfogut mit bem 2ö o r t fagen fönnte, baé $u bringen 
tfl nid)t beê 20?aler£ Aufgabe, fein ©(erneut iß bie $ ar b e! — ©£ 
iß nun gan$ mafyr, baß bie ©rennen beiber Cünße oft genug über* 
fe()en unb Singe gemalt merben, bie oielntehr $u erzählen 
mären* 2(ber barum iß nod) (ange nicht itnmalertfch/ maé immer* 
hin and) mit 2ßorten gefd)ilbert, er^a()(t merben fönnte; Zieles 
taugt nur für ba$ 28ort, $teleè für 2Öort unb ^pinfcL 6é iß 
ferner mafyr, baß auch im ©ebiete ber S0?enfd)enbarßellung ber 
Cünßler gern fcfßidße Cotise ben fe^r bebeutenben, ßarf bemegten 
unb fpannenben oor^iefß; einmal, metl er an biefen beßer geigen 
fann, maé er als foldjer oermag : mit feinem ©eiß einbringen in 
ben ©egenßanb, ben innern Sebenègrunb beèfelben mie einen oer* 
borgenen ©
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.