Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kritische Gänge. Vierter Band
Person:
Vischer, Friedrich Theodor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39726/375/
nt einer Äfifyettf 
361 
einmal 31t fagen, unfere Dbereinteifung* 92adEyf!:e Grinteifung : bie 
einfachen Äunffrcerfe; unb nun benn A ober erfte 2trt : bie Äunft* 
merfe beé gufammenfaffenben SorfteBenè* 
2tnfang: ,,£aé etnfacbfîe gorntborffeEen fdfjetnt bie einfadjfte 
23orffeBung beé qualitatib boEtg UnbefHmmten, beè einfachen 
53 i I b e é, baé beliebig burd) Snbalt auègefüEt fein fönnte, aber 
burd) feinen auègefüEt iff, beé fd)fed)^inigen ®twa$, beè ^unfteè 
im 23orffeEen* Mein eben feiner ©tnfacbbeit megen iff ber spunft 
fd)Ied)tl)tn unäffbetifcb*" $ofgt nun, baff auch „ein ©Aftern" bon 
gmei fünften nid)t£ tauge, meil fie äfifyetifd) inbtfferent gegen«* 
einanber feien; merben bagegen amei folcbe Sterne jmeter fünfte 
miteinanber bergltchen, fo fyore bie äffbettfcbe Snbtfferena auf, meil 
etn ©tetcbmafl ober ein gemetnfameè $D?aff im Ungleichen ber 
Diffanaen eintrete* entfielt fein SOTtffaBen, inbem beibe zu* 
fammengebadf)t merben, ober menu e$ entfielt, fo berfcbminbet cê 
fogfetd) bet boEenbetem 23orffeEen, inbem ber gegebene ©tnffang ber 
£)iffanaen gegen jebe fubjefttbe entffeBenbe 2fuffaffung ftegretd) ftd) 
burdjrtngt unb burd) bte temporäre $erbunfhtng nur nod) auf* 
fäEtger, befeelt, lebenbig, bout ©etffe be£ Jpartnonifcfyen erfüBt er* 
fdyeint £>aè $orffeEen aber, meld)eé ein fotd)eé SSorbilb treu ab* 
fpiegelt, totrb felbft atè ^ac^bilb eineè ooEfommenen, fyarotonifcfyen, 
forreften unb belebten SSer^altntffeé abfofut beifäEig: baé erfle ^Öei^ 
fpiet eineè fdf^bnen ^ormenborfîeEenè, baè SWetr if d) e*" (©imul^ 
tan ober fuf^efftb, in ?Kaum ober 3^it: man fyat, mie gefagt, fomo^I 
an bitbenbe Äunfl afô audf) an $0?ujtf unb S5eré p benfen*) 
2ßtr ftnb atfo ^uerfl im rein 53fauen beè Oîid^tè* (Ste ifl genau 
mie baè dlidjtè = ©ein unb ©ein = 9iid)t£ im 2fnfang bon Jpegeïè 
Sogif unb genau mie bort aué biefem reinen 9?ebel baè ©erben 
^erauêf^tüpft, fo t)ter ba£ ©tmaè, baê auc^ *punft tm SßorfleEen 
beifit* tiefer ^3unft mtrb aber na(bb^ unbermerft jum fünfte tm 
befiimmten ©tnne be£ räumlid^ unb aeitlidb 5D?etrifd^en, entmtcfelt 
ft(b jur Sinie unb gdädje ufm* 9?ein! nein! fo gebt e$ ntcbt! ®er 
^3unft, ber nur erff fdE)te(btbinigeê ©tmaé, nur erfb bte etnfatbe SSor^ 
fïeBung beè qualitatib boEtg Unbeftimmten iff, unb ber $unft, ber 
Zum 50?etrif(ben fuhrt, ftnb ^met grunbberfdjiebene fünfte: jener 
ifl ein ©tmaé, baé 92icbté iff, btefer ein ©tmaé, baè dttuaé iff* 
Sener fann führen au maè er nuE, a« aBem; er fann a* ©♦ tin
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.