Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kritische Gänge. Vierter Band
Person:
Vischer, Friedrich Theodor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39726/262/
Äritif 
248 
fd)tt>erer, aber and) fd)öner unb tiefer ifi, ben göttlichen ©eift t n bie 
länge gu legen, aU in sperfonififationen neben jte gu gelten. 
— 2D?ein Reiter ©runb tg auè ber ©tellung be£ 0?aturfd)önen 
gum Äungfd)önen in ber Drbnung ber Äghettf genommen unb fytt 
mar e$ ber begtmmte Vorgang 20etge’è, auf ben id) mid) gu be* 
rufen hatte. ©è liege, fage td) in Seit II gu § 233, bem Sheténtué 
nahe, baé 92aturfd)öne fur baè bem $Bert mte ber golge nad) 
«Çohere gegenüber bem Äungfd)onen gu erftären; „bte maljre unb 
gange ©d)önl)eit tg bann jenfeité ber gdgbaren 2öett in ©ott, it>r 
erger, frtfdjer 2(bgtang tft in ber 92atur, ber fd)Voäd)ere, gmeite in 
ber $ung; in 3ßat)rl)ett märe baburd) bte Äghetif aufgehoben: ein 
gehetmeé ©udf), baé nid)t in biefer 3öett getrieben merben ïann". 
hierauf mtrb bereitmittig gugegeben, bag nid)t alte ©dgugfotgen 
gegogen merben, hiewtt aber auf $öeige ubergegangen, ber auè ber 
Sogif ber Sranfgenbeng ©rng mad)t unb bemgentäg baè ©Aftern 
ber Âft^etiï auf ben Äopf fieltt, tnbern er bte 9?aturfd)6nt)eit unter 
bem tarnen „ber ©entuè in objeftioer ©eflatt" an ben ©d)lug be£ 
©^gerneè fe£t unb ben „fubjeftioen ©eniuè", ben Äöngtergeig 
auffährt, beoor er ben ©toff hat, tn beffen Umbilbung er feine 
fd)öpferifd)e Äraft ermeifi, nämlich eben baè 9?aturfd)öne. 2tud) 
barum grette td) eben nicht oiet, ob ich tnit biefem gmetten ©runb 
recht hatte, an ber ©démette nteineé ©ud)£ bte Steiften gurücfgu* 
fdjrecfen, bod) barf id) fagen: mie ferner eè tft, in ber Äghettf auf 
bie SD?etaphï>f^ï tti^t 8« ïomrnen, baè bemeift ntemanb hübfcher, 
at£ ber befonberé eifrige ©egner fotd)er „Vermengung", X 3imf 
m ermann. 3uetfi fagt er in feiner ©efd)id)te ber Äfth^ttf tnit 
vornehmer SWtene, btefe Söiffenfchaft habe mtr auè meiner ^3eant^ 
mortung ber metaph9ftfd)en fragen nur be^hatb feinen Vormurf 
gu ma(hen, meit beriet 2)tnge fte eigentlich nichts angehen. hierauf 
belobt er Sarriere, fa ©dfarbt (ogt. ben 3Bifdt> : Sie tt)eifUfd)e 
©egrûnbung ber ufm.) atè meine Söiberteger, b. h* ©djrift* 
flelter, bte gerabe recht auèbrücfttch bie Äfihet^ auf (thetfHfche) 
SDfeta^hhPt gränben, enbtich aber tu feiner eigenen Äilhe^f gelingt 
eé ihm — nur immer mit bem bequemen Vorbehalt, bte Äftyetif 
nriffe ntdf)t, ob baè mirfttd) fei —, ein gang hûbfcheé Quantum 
2)ogma ba unb bort etngufdjieben. 
Übrigens ïann idf) an biefer ©teile gum oorau$ bemerfen, bag
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.