Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bibliotheca paedagogica. Verzeichnis der bewährtesten und neuesten Lehrmittel für höhere, mittlere und Elementarschulen. 21. Ausgabe
Person:
Verlag K. F. Koehler
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39718/875/
XVI. Abteilung. Physik, d) Einzelne physikalische Apparate. 2. Mechanik. 749 
Lfde. Nr. M. 
XYI. 540 Wellrad mit 3 Stufen von 25, 75 und 100 mm Durchmesser, in Gabel hängend . 2.— 
541 — mit 3 Stufen von 50, 150 und 200 mm Durchmesser, in der Gabel hängend . . 3.50 
544 — Holzmodell auf 2 Böcken ruhend, Abb. 8. 748 .....;......7.50 
550 Modell eines Haspels (vertikale Schiffswinde oder Gangspill).........6.— 
551 — (horizontale Schiffswinde)..............8.— 
560 Modell einer Winde mit einfacher Zahnübersetzung mit Sperrad, ganz aus Metall . 15.— 
561 — mit Zahnrad und Getriebe ganz aus Metall, Abb. 8. 748 ........ 35.—' 
562 Zug-Hamme aus Holz und Metall...................20.— 
565 Modell einer Zahnradübersetzung, mit Kegelrädern, Abb. 8. 748 . ....... 14.— 
566 — —- mit Stirnrädern, Abb. S. 748 ................. 12.— 
567 — — mit Stirn- und Kegelrädern...................18.— 
568 — eines Kardanischen Knies (Hookscher Schlüssel), zur Fortleitung einer rotierenden 
Bewegung unter beweglichem Winkel, aus Metall auf poliertem Brett . . . 23.— 
571 Mechanische Potenzen, bestehend aus: Keil, Haspel, Ankerwinde, Rad und Trieb, 
Schraube ohne Ende, Wagenwinde, auf gemeinsamem polierten Brett montiert 80.— 
573 Apparat, um den Schwerpunkt eines Kreisbogens zu erklären, auf Stativ, Abb. 8. 748 8.40 
600 Apparat zur Darstellung der Schwerpunktslage eines Massensystems, je nachdem 
die einzelnen Teile fest oder lose miteinander verbunden sind (Fr. phys. Techn. 
I. Fig. 97)......................... 23.— 
602 Schwerpunktsfiguren, Dreieck, Viereck, Kreis und Kreisabschnitt aus Messing mit 
darauf ausgeführter Schwerpunktkonstruktion und Vorrichtung zum Aufsetzen 
auf eine Spitze, mit Stativ und Spitze, Abb. 8. 748 ......... 15.— 
603 — aus Zinkblech, Abb. 8. 748 ................... 9-— 
607 Holzprisma, langes, zum Schiefstellen, mit verlängertem Aufsatz zum Umfallen . . 1.50 
610 Apparat für stabiles, labiles u. indiff. Gleichgewicht nebst Stativ, Abb. 8. 750 2.50 
612 Apparat für stabiles usw. Gleichgewicht, ganz aus Metall, Abb. 8. 748 . . . 6.— 
615 Apparat für stabiles Gleichgewicht nach Frick.............6.— 
620 Stehanf oder Aufstehglas......................—.40 
621 Ei des Kolumbus für den Schwerpunkt................ • —-75 
Dynamik starrer Körper. 
705 Fallrinne nach Galiläi, 2 m lang in zwei Teile zerlegbar, für den Fall auf schiefer 
Ebene, mit Holzkugel von 50 mm Durchmesser und Stellschrauben an der Rinne 27.— 
— mit Elfenbeinkugel, Abb. 8. 750 ................. 32.— 
708 FaUmaschine nach Weinhold, zur Veranschaulichung der Beziehungen zwischen 
Kraft, Masse und Beschleunigung und der Fallgesetze, mit Schlagwerk und 
Sekundenpendel, in hochfeiner ganz massiver Ausführung, Abb. S. 748 . . 110.— 
709 — wie zuerst aufgeführt, jedoch noch mit elektromagnetischer Auslösung der Gewichte 120.— 
710 — in einfacherer Ausführung, jedoch ebenfalls sehr gut funktionierend.....85.— 
712 — wie vorstehend, jedoch ohne Sekundenpendel. . . ..........65.— 
715 Wurfapparat nach B. Löwy, um zu zeigen, daß ein horizontal geworfener Körper in 
einer bestimmten Zeit dieselbe vertikale Höhe durchfällt, wie ein einfach 
fallender Körper, Abb. 8. 750 ................. 16.— 
718 Wurfkanone nach Hartl, um dieselben Gesetze, wie bei vorstehendem Apparat zu zeigen 
Abb. 8. 752 6.— 
725 Pendel, Drei, 1:4:9, auf 50 cm hohem Stativ, Abb. 8. 750 ........ 3.— 
726 — auf 100 cm hohem Stativ, Abb. 8. 750 ............... 5-70 
728 Pendelapparat, bestehend aus Stativ mit horizontalem Träger, an welchem drei 
Pendel von gleicher Länge und verschiedenen Stoffen einerseits und zwei Se¬ 
kundenpendel und einem einhalb Sekundenpendel andererseits angebracht sind, 
Abb. 8. 750 9 — 
730 — nach Mach, um die Aenderung der beschleunigenden Kraft zu demonstrieren, mit 
verstellbarer Pendelebene, Abb. 8. 750 .............. 27.— 
733 — nach Weinhold, bestehend aus: 
a) Rahmengestell von 1 m Höhe und 1 m Breite, mit Haken am oberen 
Tragbalken......................10.— 
b) Vier Pendelkugeln, 3 aus Blei, 1 aus Holz, an Doppelfäden, Verhältnis 1:4:9 2.10 
Alle hier nicht aufgeführten einschlägigen Artikel werden auf Wunsch besorgt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.