Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bibliotheca paedagogica. Verzeichnis der bewährtesten und neuesten Lehrmittel für höhere, mittlere und Elementarschulen. 21. Ausgabe
Person:
Verlag K. F. Koehler
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39718/523/
105. Haus Habsburg. 
416 
XI. Abteilung. Weltgeschichte, b) Wandbilder und Bilderwerke, 
Ende des alten dtsch. 
1B0B 
Reiches 
Hap.Zug nach Rufsland 
Wiener Kangrefs 
1812 
1815 
Der deutsche Bund 
□er deutsche Zollverein 
1834 
Frdr. Wilh. IV. lehnt 
1843 
die Kaiserkrone ab 
Der narddtsch. Bund 
1870-71é 
Dfsch.-franz. Krieg 
Gründq.d.neuenütsch.R. 
13.1.1871 
Kaiser Wilhelm 1. 
1I71-9.iii.88 
Krankem/ers.,Unfa!lvers. 
1883u.84 
Erwerbg. von Kolonien 
1084-06 ' 
Fries rich III. 
IBBBaiifflL 
Wilhelm SI. 
feit15.VI.Si 
(Auguste Viktoria) 
9 
, . 1B0B-D7 
nos 
II 1810 
1813-15 
23.VIII.1B 13 
2B.Vlil.1B 13 
18.18.19.X. 1B13 
ia.vi.1B15 
9.111:15.1/1.1 Bö 
rei!15.Vl.i 
yngfOsksjahrs 
Reformen (Stein u 
ü.ScharnhJ 
Tod d. Königin Luise 
Befreiungskriege 
&b. GrorsBeerEn 
Äa. d. Karzbach 
Ab. Leipzig 
Äb Belle-Alliance 
Friedr.WHhelm.IV 
-Linkselb.Besifz 
uErwerbo. dar 
2.u.3.Tefig.Po 
ItLinkselb.Ld. 
PosJanzJhpm 
Heue Oeöisie 
in d.Lausitz, 
SachsJhiirg.. 
Welifalen 
u.am Rbßin 
Neuvorpamm. 
SrrafsenkampfinBerlin 
Verfassung 
Wilhelm l-(ABBMia) 
Dän. Krieg(DBppel.Alsen) 
Deutsch. Krieg(Königprätz) 
Deutsch.-franz. Krieg 
Ab.Wnrm Ab. Spichern 
Kämpfe um Merz 
Nap. III. gerangen ( 
(Auguste Vikfuria) 
tHuftenzDllern 
+5chlesw.-Holst. 
Hannomr 
Hessen-Hass. 
Frankfurt a.M. 
tHelnoiand 
Helgoli 
rund 350 
•• - 35 
l'arailclzcillafcln zur brantlcnbg.-prcurs.u.dcufschcn 
de von |*'r. Gail«*, Berlin - Lankwitz ’ 
Nr. 85. Gaile, Parallelzeittafeln.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.