Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bibliotheca paedagogica. Verzeichnis der bewährtesten und neuesten Lehrmittel für höhere, mittlere und Elementarschulen. 21. Ausgabe
Person:
Verlag K. F. Koehler
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39718/186/
Guftav 3delfe Verlag in Stuttgart. 
Das Völkerfchlachtdenkmal. ©ntworfen ©on Otto äöeftphal. 9ïr. 63,64. 
€«ubncr$ Kilnstkr-modellierbo 
als anziehendes Beschäffigungsmittel im Dienste der Bildung» 
Bustao lüeise Uerlag in Stuttgart» 
Heber 60 Sogen oerfcEjiebener ®arfteB(ungen au§ allen Säubern unb feiten in ïünfilerifcf) nnb ±ecf>ntfcf) 
einroanbfreier 3luäfüt)rung geben ber Qugenb ©elegenijeit, im Spiel sJlatur unb Soifs tum ju ftubieren. 
Oeberlicbt über die bisher erfcbîenenen Modellierbogen 
3eder Bogen holtet 
Hus deutfehen Canden: 
Sltpenhof. 2îr. 6. 
©ennhiitte (ll* 58ogen). 9?r. 9. 
(©taffagebogm : aupenleben. 92r. 10.) 
©chraarsmalbhof air. 2. 
©chwarswalbmühle 9lr. 8. 
(©taffagebg. : ©dpparsroalbleb. 9tr. 14.) 
Sänblicher 58ahnl)üf. SRr 15. 
9îieberfâchftfcbe£ ‘dauernt)cm§. 9îr. 16. 
SJÎiebertâchfifche $orffird)e. 9îr. 17. 
(©taffagebog. : 5Bauernleben. 9îr. 18.) 
àlltmenbifcher 58auernl)of. Sftr. 19. 
©eflügelhof in ©dppaben. 9?r. 44. 
Sitte ©chmtebe (bewegt.) 9?r. 48/49. 
2)eutfd)e§ Zollhaus um 1830. 9h\ 62. 
©chwâtmer58auernhauê (£>effen) 9?r 66. 
Hus fremden Cändern: 
aSottenfra^er. 9tr. 1. 
$apanifd)e<§ 5£eehauê. 9ir. 7. 
£>auê auf ©eplon. 9tr. 13. 
«appenlager. 9ir. 3. 
9iumänifd)e§ 58auerngehöft. %lx. 22. 
(©taffagebg. : Dîumân. 58olfêteb. 5ftr.23.) 
Zigeunerlager. Sîr. 65. 
Hus vergangenen Cagen: 
5ßfahtbaufiebelung. 9îr. 24. 
©tabttor mit 5ßatristerhau§. 9îr. 4 u. 6. 
StJïittelaltertid)e§ 9îathau§. 9?r. 11. 
(©taffagebg.: ajïtttetaltert. ßeb. 9îr. 12.) 
Äogelburg (2 58ogen). 9tr. 20 unb 21. 
40 pf., jeder Staffagebogen 20 pf, 
58ura ©ichhof. 9îr. 29. 
©aalburg 9îr. 30—33 = 4 58ogen. 
Hus dem Kinderland: 
£>änfel unb (Shetet. 9tr. 25. 
Puppentheater. 9h* 34 u. 85 = i1/» 58g. 
£ter§u: TCrdienfpiele mit Stert: 
Unfeine. 9h*. 36—39 = 372 580gen unb 
©dmeewittdien. 9h\ 50—52 = 3 58og. 
©dmttentheater (2 58g.). 9h. 26 u. 27. 
£>iersu: (£rgän$ung§bog. (halbe 58og.): 
Sifdilein beef bid). 9h\ 42. 2)a£ 
tapfere ©d)netberiein. 9h. 43. 
Grippe. 9h. 46. 
Äaruffell (beweglich), 9h. 47. 
Verfchiedenes: 
Saiferjacbt „£>ohensoUern". 9h. 45. 
©robftabtleben. 9h. 40 u. 41 — l1/» 23g. 
•äJiarfttag in ber Äleinftabt. 9h 28. 
hinter ber 9fteute (*2 58g.). 9h. 58 u. 59. 
S?er ^'lugplah (2 58ogén). 9h. 60 u. 61. 
£a§ 58ölferfchlad)tbenfmal (2 58ogen). 
9h. 63 unb 64. 
4 ©. @. 35. SSateilanb. ®röfcte§ ©d)iff 
ber 2Belt. 9h. 67—70. 
©efellfchaftslpiele: 
^m 9îeid)e ber Mrchen. (2 58ogen). 
9h. 54 unb 55. 
®er Sîampf um ben 9iorbpot. (2 58o= 
gen.) 9h. 56 unb 57. 
SEBeitere 58ogen befinben fid) in 
58orbereitung. 
Zu beziehen durch 
alle belferen Buch-, 
papier- u. 8piel- 
warenhandlungen 
oder, wo eine Tol- 
che nicht erreich¬ 
bar Kt, gegen 6in- 
fendung des Be¬ 
trages u. der V^r- 
fendungskotten 
direkt vom Verlag 
(suftav Gleife in 
Btuttgart. 
(5J3orto im $nlanb: 
feiê su 2 58ogen 20 5Df., 
5 58og. 30Sßf., 3o58og. 
50 *pf. ; im Sluêlanb: 
158og. 20 5)}f., 2 S8ogen 
30 5)3f„ jeher weitere 
58ogen 10 *ßf. mehr.) 
2>ie SlbbUb ungen flnb nach auf gebauten üttobetten photographié auf genommen,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.