Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bibliotheca paedagogica. Verzeichnis der bewährtesten und neuesten Lehrmittel für höhere, mittlere und Elementarschulen. 21. Ausgabe
Person:
Verlag K. F. Koehler
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39718/1023/
XVI. Abteilung. Physik, d) Einzelne Physikalische Apparate. 8. Galvanismus. 897 
Lfde. Nt. 
XVI. 4560 Geißlersche Elektrische Röhren. Abb. s. 894. 896. 898. 900 
18. 1 Sammlung: vorstehender Röhren in Pappkarton, die Röhren aber zum Teil 
mit zweifacher Füllung, ca. SO cm lang.............Satz 
19. 1 Kollektion von 6 Stück Röhren aus uranweißem und buntem Glas, ca. 20 cm 
lang, in schwarzen Holzkasten mit Glasdeckel einmontiert, mit isolierter Schaltung 
versehen, wodurch jede Röhre einzeln zum Leuchten gebracht werden kann . . 
19a. Stativ, gut isoliert, für Geißlersche Röhren bis 20 cm Länge....... 
19b. — für Köhren bis 85 cm Länge................. 
20. Spektralröhren, Geißler-Plücker’sche Röhren, nach neuesten wissenschaftl. 
Angaben hergestellt mit verdünnten Gasen gefüllt z. B. H2, 02, N2, C02, Chor, 
Brom, S02 u. a. m.; ferner mit festen Stoffen: Hg, S, J, Hg2S u. a. m. Stück 
21. — mit Argon oder Helium........'......... „ 
22. Stativ für 1 Spektralröhre '.................. „ 
23. „ ,6 Spektralröhren................. „ 
Spektroskop dazu siehe Optik. 
24. Holtz’sche Röhre, doppelt, mit 4 Trichtern, ca. 30 cm lang, zum Beweis, daß 
der elektrische Strom nur in gleicher Richtung, wie die Trichter verlaufen, 
fließt.........................Stück 
25. HittorPsche Röhre (Umwegröhre) ohne Fuß, bei welcher der Strom den längeren 
Weg wählt, weil durch die statische Elektrizität die Entladung an den Spitzen 
der Elektroden verhindert wird............... Stück 
26. Apparat nach de la Rive, aus Uranglas. Der darin erzeugte Lichtfaden rotiert, 
wenn der Apparat auf einen Elektromagnet gesetzt wird und zwar in gleicher 
Richtung, je nachdem wie der Strom durch die Spule fließt.....Stück 
27. Elektromagnet dazu einfach................. „ 
27a. — mit Umschalter 
29. 
Vakuumskala nach Croß, bestehend aus 6 nummerierten Röhren, um die Licht¬ 
erscheinungen in den verschiedenen Vakuum zu demonstrieren und zwar: 
Nr. 1. 40 mm Druck = leuchtender Faden. 
„ 2. 10 „ = Verschwinden des Fadens. 
„ 3. 6 „ j, = Geißlersehes Licht. 
Nr. 4. 3 mm Druck = Schichtungen. 
„ 5. 0,14 „ „ — Teslalieht. . 
„ 6 0,03 „ „ = Kathodenstrahlen. 
a) auf stabilem, poliertem Holzgestell mit Einzelsclialtvorrichtung versehen. Röhren 
ca. 40 cm lang....................... 
b) — nur auf einfachem Gestell montiert, Röhren ca. 20 cm lang ...... 
Crookes’sclie Röhren. Die eingeklammerten Nummern beziehen sieh auf die 
Abhandlung „Strahlende Materie“ von William Crookes, übersetzt ins Deutsche 
von Dr. Heinrich Gretschel. 
30. Röhre (IV) eiförmig, mit phosphoreszierenden Körpern und Mineralien auf 
poliertem Holzfuß....................Stück 
31. — in kleiner Ausführung.................. „ 
32. Röhre (Vila) zur Demonstration der gradlinigen Ausbreitung der Kathoden¬ 
strahlen, niederes Vakuum, Kolbendurchmesser ca. 13 cm auf poliertem Holz¬ 
fuß ................... Stück 
33. — klein, Kolbendurchmesser ca. 9 cm auf poliertem Holzfuß..... „ 
34. Röhre (VIIb’ wie vorher, aber mit hohem Vakuum. Kolbendurchmesser ca. 13 cm 
auf poliertem Holzfuß...................Stück 
35. — klein, Kolbendurchmesser ca. 9 cm auf poliertem Holzfuß..... „ 
36. Röhre (IX) Seliattenkreuzröhre, Länge ca. 24 cm, auf poliert. Holzfuß . „ 
37. — klein, Länge ca. 16 cm, anf poliertem Holzfuß ......... „ 
38. Röhre (XI) mit rollendem Rädchen, zum Nachweis der mechanischen Wirkung 
der strahlenden Materie mit Holzbänkchen...........Stück 
39. Röhre (XIV) zur Demonstration der Ablenkung der strahlenden Materie durch 
einen Magneten auf poliertem Holzfuß. Ohne Magnet.......Stück 
40. — in kleiner Ausführung ohne Magnet............ . „ 
Zum Versuch muß ein kräftiger Hufeisenmagnet verwendet werden. 
41. Röhre (XVIII), um zu zeigen, daß sich zwei Büschel gleichnamiger Kathoden¬ 
strahlen abstoßen, auf poliertem Holzfuß............Stück 
42. Röhre (XXI) mit Platinblecb, das durch die Kathodenstrahlen zum Glühen 
gebracht wird. Kolbendurchmesser ca. 12 cm auf poliertem Holzfuß .. . Stück 
42a. — klein, Kolbendurchmessér ca. 8 cm auf poliertem Holzfuß ..... „ 
tu. 
23.50 
23.— 
8.— 
15.— 
3.— 
10.— 
8.— 
15.— 
8.— 
3.50 
6.— 
7.50 
12.— 
40.— 
14.— 
7.50 
2.50 
4.— 
8.50 
4.50 
12 — 
4 — 
16.- 
11.— 
6.— 
13.— 
Alle hier nicht auf (je führten einschlägigen Artikel werden anf Wunsch besorgt. 
K.F. K. 57
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.