Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens. Ein Beitrag zur physiologischen Ästhetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39711/84/
25 
bemnach cm SRenfch, ber jïetS auf bas 2Cnfchauen gerablis 
niger unb ecftgcr gormen befd^ranft gewefen mare, febt 
woï)ï jur SarjMung ber oerwicfeltfïen SSerhdltniffe frumm* 
liniger gigu.mt in ft'ch gelangen fonnem &5eibe SBeifen 
finb bemnad) feineSwegeS ©onjîructionen a priori, wofür 
^ant fte auSgab, inbem fie immer fehon äußere 2Sah^ 
nehmung oorauSfehem £>aß fid) nun nad) Analogie beS 
OtaumeS nicht aud) bas SRaterial ber ©inneSoorfietlungen su 
neuen Hopfungen eignet, baoon liegt meines ©radjtenS ber 
©runb in ber Statur ber ©mpftnbungen felbft, unb nicht in 
ihrem Urfprung* @ie finb fdmmtltch einfach unb beShalb feiner 
auflofenben 33ehanblung fähig, beim auch btejenigen unter 
ihnen, beren objective SSebingungen sufammengefeht finb, 
erfcheinen als burchauS neue, ohne fid) in bte einseinen 
Sngrebiensen, welche lederen entfpredjen, stiegen Su laffem 
SBer wirb in ber ©djwefelfdure ben ©efdjmacf beS Schwer 
felS unb £)rpgenS, in bem itochfalse ben beS Patrons unb 
ber ©alsfdure unterfdjeiben? 2Ber oermag in bem SSio^ 
letten bie ©runbfarben Sïoth unb S5lau, ober im ©runen 
©elb unb 33lau wiebersuftnben? Sßahrenb bie 2£nfchauung 
einer räumlichen gorm auf gleiche SBeife auS ÿartialans 
fchauungen sufammengefe|t ijî, wie ber Körper in ber 
2öirflichfeit aus feinen räumlichen Stilen befteht, bilben 
gegentheilS bie ^innmaterialien in ihrer IBerbinbung eine 
©inheit, welche nur alSfolche, mit 2CuSfd)lu§ alles ©inseinen, 
Sur ©mpftnbung gelangt 2fuS berfelben Urfad)e ijt eS 
auch unmöglich, mehrere ©mpffnbungen burch 0pnthefiS 
SU neuen ©ansen umsufchaffen, s* S3. auS ber 33orjMung 
oerfd)iebener garben bie ber SDiittelfarbe s« gewinnen; er= 
febeint ja bie in ber Statur sufammengefehte garbe nneberunt 
einfad), oon jeber ihrer ©runbfarben oerfchieben. ©ben fo 
wenig ift ber SBeg ber ©enefiS sur ©onftruction neuer
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.