Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens. Ein Beitrag zur physiologischen Ästhetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39711/207/
147 
Sfaumbejiehung. SBaê in ben Sualitâtêfinnen bie einfache 
©mpftnbung ber Stelation, baê iff bie Summe ber in bent 
©efïchtês unb Sfafibilbe enthaltenen ©mpftnbungen für bie 
©rfcheinung ber Äorperwelt. Sie gorm ber ©inwirfungen 
im Srgane bietet ben höheren ©innen baê »eranlaffenbe 
©foment, bemjufofge fie bie ihnen inroohnenbe ©eûmes 
trie ben ©mpftnbungçn anprîf^, unb fo bie @egenfîanbev’ 
ber ©mpfinbung in geometrifcher gorm anfchaue#' Saê 
SSermogen ber râumlidjen ©effaltung in ber Sinnlichkeit 
ifî baher nur eine nähere Sefîimmung ber Sîaumbejiebung 
im Allgemeinen, gleichwie bie körperliche gorm felbjt nur 
eine Sefchrânkung beê wirklichen fRaumeê in feinen Abmefs 
fungen iff. Ser SSorjug beê ©eh = unb Safîfinneê »or ben 
übrigen ©innen befîeht alfo nur in ber geometrifcben Ses 
fchranfung ber station, fo wie überhaupt alleê höhere 
©rkennen beê ©eifîeê auf ein Silben ober Sefchranken im 
©ebanken hinauêlâuft. ©ê mufj nun aber, befmfê ber relatioen 
Uebereinjfimmung ber Sorffetlung mit ber ^Räumlichkeit beêc 
©egenjfanbeê, eine jebe anbere gorm beê Srganbilbeê auc| 
eine anbere geometrifche ©efialt ber Anfchauung her»orrufen/ 
mithin ift bie Application ber fubjectioen ©eometrie an baê 
gjjaterial ber ©mpftnbungen, ober bie SSeife ber räumliche^ 
Segranjung ber ©inneërelation, fefffîehenben ©efehen unters 
Worfen, weldje in ber nâcbffen Sejiehung jur ^Räumlichkeit 
beê ©inbrucfê ffchcn, unb ©ntwickelung biefer ©efe|e iff e$, 
welche unfere Aufgabe forbert. Sa in biefer îlnferfuduntg 
baê SSerhaltnig beê Srganbilbeê jur ©rfd;einung unê frété 
»orfchmeben mufj, fo werben wir, ehe »on ben tlîelationês 
gefehen beê ©efïchtês unb Sajlfinneê bie Siebe iff, eine »er-*' 
gleichenbe Setrad)tung beê ©eh- unb Sajforganeê »orans' 
fehlen. ' 
* i 
10
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.