Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Methoden der Psychologie des Gefühlslebens
Person:
Störring, Gustav
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39662/266/
1390 
G-. Störring 
Als Pneumograph eignet sich für psychologische Zwecke 
am meisten der von Alfred Lehmann. 
2. Was die Leistungsfähigkeit dieser Appa¬ 
ratur betrifft, so haben Kliniker und auch Physiologen sich 
Fig. 253. Pistonrekorder. 
In einem Glaszylinder bewegt sich ein sehr leichter, hohler Kolben, der durch ein 
Doppelgelenk mit dem Schreibhebel in Verbindung steht. Der letztere ist äqui¬ 
libriert und in feinen Stahlspitzen drehbar. Mittels einer Stellschraube wird die 
Hebelvergrößerung verändert. Die Schlauchspitze dient zur Einstellung des Null¬ 
druckes; mit mikrometrischer Feinstellung für den Schreibhebel. Zylindermaße: 
Durchmesser im Lichten : 11 mm ; Hub : 20 mm. 
LIlMMERima IOE21Q 
Fig. 254. Sphygmograph. 
Die Übertragung der Pulsbewegung von der Pelotte auf den Schreibhebel ge¬ 
schieht durch ein Stahlstäbchen ohne Gelenkverbindung. Der Schreibhebel ist 
nach Art der Schalenaufhängung an chemischen Waagen in winzigen Pfannen 
beweglich und wird durch eine variierbare Spiralfeder in gleicher Spannung erhalten. 
(Nach v.Frey.) 
zum Teil darüber ungünstig geäußert. Man muß sich klar sein 
über die Grenzen der Leistungsfähigkeit dieser Apparate. Wenn 
z. B. ein Kliniker diese Apparate verwertet, um Atemkurven,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.