Bauhaus-Universität Weimar

ft 
26 
ttnterfdneb ber Qntenfität, ber Tiefe Statt finbcn, ba§> 
Tfyierifdje im 3)tenfd)en ift al3 Tfyierifdjeê imSJienfdjen 
eben jugïei<$ ïeirt Tfuerifdjeê mefyr unb mirb im äftfyetifdpn 
Stete pofitifc tyeraufgefyobeu pm ©eifteêleben, beffen Organ 
eê ift, ober umgefefmt, mit iïjrn bur^brungen. 
©in finnlictjer Stet alfo, ber eben fo fet?r ein geiftiger 
ift, ein geiftig inïjaltêooEer. Ter Stnfang be3 Sbftemê tyat 
nnn meiter auf ben 3ufian^ fEn^umeifen, ber biefen Stet 
begleitet; er barf fidj einfach auf bie SOTEjatfad^e berufen, bafj 
biefer 3uftanb e^n SBotylgefaEen befonberer Strt ift, ein fot 
d;e3 närnlid), ba3 einen ©^arafter ber llnenblicpeit trägt, 
ber nnbebingten, ber abfoluten, ber ibealen Suft. Tiej3 
ïann feinen anbern ©runb l;aben, ate ben, baf? nid;t mir 
biefer ober jener gn^alt, fonbent ber l)öd)fte Qnfyxlt, bie 
harmonie beê SSeltaEê in bie ©rfMeinung tnneim, au3 ber 
©rfdjeimtng fyerauêgefc^aut mirb. Tie ©oincibenj ber ©egem 
fafce ift alfo eine ooEe, nidjt nur eine Seite beê ©eifteè, 
ber ©eift in feiner b?od)ften Sebeutung, ber maljrfmft ba.§ 
StEgemeine erfaffenbe ©eift tritt Eber in ba3 entgegengefefcte 
©ytrem, in bie Organe, burd; bie mir fonft nur mit bem 
©meinen un§ oermittein, ©injelneê erfaffen, ©inline» 
genießen. 
Stun ift ber Sag auf^ufntjren, ber in §.10 nnb 13 
meinet S3ud)3 enthalten ift: an fidî) ift bie harmonie be3 
SBeltaEê, bie abfolute $bee ber ^egeEfdjen Terminologie, 
EberaE unb nirgenbê, nie nnb immer vermirïlidjt; fie realE 
firt fi<$ blofj in aEen Staunten unb im enblofen Verlaufe 
ber $eit burefy einen beftänbig fid) erneuernben $roce§ ber 
Setoegnng; biefe SBa^rtyeit toirb fd;eiuIo3 burd? ben ©ebanfen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.