Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ästhetik. Psychologie des Schönen und der Kunst. Erster Teil: Grundlegung der Ästhetik
Person:
Lipps, Theodor
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39642/108/
Sechstes Kapitel: Vermeintliche ästhetische Prinzipien. 
95 
historische oder psychologische Unkenntnis. Es gibt keine 
Geschichte des Geschmacks, die etwas anderes wäre, als jene 
Geschichte der Objekte, Formen, Ausdrucksmittel; und die Ge¬ 
schichte der Inhalte des Geistes; und die Geschichte der Er¬ 
ziehung zum Finden der Werte. Zu allen Zeiten gleich aber war 
die Gesetzmäfsigkeit, nach welcher dieselben gefunden wurden.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.