Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der elektromagnetische Telegraph in den einzelnen Stadien seiner Entwicklung und in seiner gegenwärtigen Ausbildung und Anwendung nebst einer Einleitung über die optische und akustische Telegraphie und einem Anhange über die elektrischen Uhren
Person:
Schellen, H.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39609/74/
62 
dritter Slbfc^nitt. dritte Slbtheilung. 
2(rm hinauf baS (Befugt verloren, unb ftnb fur mehrere Stunben nicht 
fähig, fchtnachere galoanifche Sd)ldge oon einanber ju unterfd)eiben ober 
überhaupt mahrjunehmen. 
23orßelmann be $eer ließ einen fold)en Apparat burch ben ge= 
fchicften Orgelbauer ^oltgreoe confîruiren, unb epperimentirte bamit 
am 31. Sanuar 1839 in einer Si^ung ber phpftfalifchen ©efellfdjaft §u 
£>et>enter. @ine 2(uSfuf)rung im ©roßen hat ber phpftologifche STele* 
graph nicht erhalten. 
Sïïit bec gldn&enben tëntbecfung be$ Elektromagnetismus ober 
ber gegenfeitigen Einwirkung galoanifcher Strome unb Magnete mürbe 
ben 93erfuchen auf bem ©ebiete ber elektrifchen Telegraphie ein größeres 
gelb eröffnet. 23on biefer Seit an fchritt man ber 2fuflofung ber 2fuf= 
gäbe, mit mögliche geringen Sofien unb mögliche großer 
Sicherheit bie Signale $u jeber Seit mögliche fchnell fort = 
$upflanken, mit großen Schritten entgegen. 
^Dritte 2( b t h e i l u n g. 
Set fêleftrosSSttagnetiémus, bic 50lagnetos(SIcftneitÄt unb ifcre 
Slmoettbung auf bic Seleflrapfcie* 
A. Sie michtigfîen Etfcheinungen unb ©efefce bes 
Elektromagnetismus. 
34. Scr (Sief tto = SölagtictiSmuS* 3m Salme 1820 beobachtete 
©erjiebt, ^)rofeffor tn Kopenhagen, baß eine Sttagnetnabel, an meiner 
ein galoanifcher Strom oorbeigeht, ihre Dichtung oon Suben nach 92or= 
ben oerldßt. Sie 2frt ber 2fblenkung biefer 32abel ißt oerfd)ieben, je nach' 
bem fte ftch oberhalb, unterhalb ober $ur Seite ber StromeSrich* 
tung beftnbet. 2fm einfachen laßt ftch biefe Erlernung auf folgenbe 
SBeife beobachten: 
Entweber ein einfaches ^lattenpaar oon Sink Z unb Kupfer K, 
gig. 36, getrennt burcfy einen tn gefduertem Sßaffer angefeuchteten Such- 
lappen ober irgenb eine anbere galoanifche Kette, wirb burch einen Sraht
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.