Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der elektromagnetische Telegraph in den einzelnen Stadien seiner Entwicklung und in seiner gegenwärtigen Ausbildung und Anwendung nebst einer Einleitung über die optische und akustische Telegraphie und einem Anhange über die elektrischen Uhren
Person:
Schellen, H.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39609/385/
Braunschweig• 
PROSPECTUS. 
November 1849. 
©runbrif 
«life 
Sijceen, ©ptnnaften, ©ewerbc* unb SReatfdjutcri/ 
fo wie sum 
SelHfunteïïidjte* 
33on 
Dr. 3oh» JttülUr, 
çtofeffor 6er Wofït «nb Zedmolo9ie an bet Unwerlitat t« Sreiburg tw *«««««»• 
5S5lit gegen 600 in ben Znt eingebrueften #olsf<*mtttcn. 
3tt)citc vermehrte unb »erbefferte Sluflaßc. 
gr. 8°. Sein SBetinpap. gel)- $«t« 2 ££)lv- 
gtjl in neueren Seiten hat man angefangen, in ©pmnafien unb ©e* 
werbfcbulen bem Unterrichte ber jflaturwiffenfehaften btejentge 2iufmetf- 
famfeit ju wibmen, welche fowohl bie ibeale a^ a«* b,e l'^e ; sgcc. 
amfeit berfetben forbern. iSaburd, erfldrt e« fid, benn au*, ba .m «e ; 
gleich su anberen £i«ciplinen fo wenige brauchbare Lehrbücher ber Statu - 
lehre für bie erwähnten gehranflalten epijïtren. 
Sie« iff ber £a«ptgrunb, welker mich »eranlajte, mehrfad) ^ 
ergangenen Xuffotberungen sur 4>etau«gabe eine« »©tunbttffe 
Waturtehre förderen, ©pmnafien, f^erbe:_unb Steal- 
fchulen«, fo wie sum ©elbjïunterrtchte, Sedge ju Utflen. 
Siefer ©tunbrig erfcheint jefst in feiner Stetten Auflage, 
bie erfte Auflage noch vielfach al« einÄu«sug au« meinem Ç°Çce" 
bet erfchien, war ich forgfalttg beftrebt, bie jwette 2fu^*J ^ 
biaer tu halten. 2fuger bem materiell neu funi« gefommenen, wirb man an 
allen ©teilen be« Suche« Anbetungen in ber SatJeUungêfotm, ©mette- 
rungen ober Äsungen ftnben, wie jte mtr fur ben SweÆ be« ®etf 
"0th'gSÎ^beï'Sementarunterricht in ber Statutlehre ijl bie 9*^** 
unb Ueberfich.lichfeit ba« wefentlichffe Sebàrfnig, unb b“• **Äjffi 
war bei tfbfaffung biefe« Suche« meme erjîe ©orge. Siefe« 3« ab r lagt 
fich nach meiner Ueberseugung nur baburch erreichen, baf man »tt » | 
Material anfyauft, bie gunbamentaletfcfyemungen unb bie ©runbg f 8 
mit aenuaenber #u$fûf)rlid)fett befyanbetf. . 
9Surd) eine folcheSehanblung«weife be« Stoffe« fuchte ich btefe" ®ru”b; 
ttg nicht allein bem Sebätfnig ber genannten gehranfialten anWjffen < fom 
bern e« aud) fo einsurichten, bag e« jüngeren ^armaceuten, Jorpmannecn, 
ganbwirthen, ©ewerbetreibenben al« ein Sud) fur ben erjien @e fi 
Unterricht in 9hturmifTenfd>aften mug wefentlid, auf MJauung 
gegrinbet fepn; nicht aUe gehranjialten finb aber «»JJ“* t 2 
gen phpfifalifchen Äabinet«, be«halb aber ftnb mögliche beutliche unb gut
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.