Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der elektromagnetische Telegraph in den einzelnen Stadien seiner Entwicklung und in seiner gegenwärtigen Ausbildung und Anwendung nebst einer Einleitung über die optische und akustische Telegraphie und einem Anhange über die elektrischen Uhren
Person:
Schellen, H.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39609/35/
Sie £elegrapf)te bt£ ju ter Xnlvenbung bcr eleftrifdjen Selegraptyen. 23 
» 
Sie 33eleud)tung biefcg Selegraphen gefehlt bemnach mittclft ©pie* 
get; bie Lichtquelle befiehl blof au3 jroet Laternen. 
Ser Licbtreichthum beffetben uberrainbet nad) ber Sejlatigung au$? 
gezeichneter Sechnifer viel h^crc ©rabe ton 9lebcl, al$ biefeS Laternen? 
0ignate bi6(>er vermögen. Er zeigt nämlich an bem fünfte L, wo bic 
beiben 2Tjcen ftd) vereinigen, vor? unb rudivarté ein fehr jlarfcg Zentrum' 
licht, welches in ber 97ad)t immer fielen bleibt, um baS Zentrum ber ©ig? 
nale zu marfiren, an unb für fich aber nicht* bebeutet. Seber 2frm er? 
fcheint wie von 5 2lflral*Lampen erleuchtet, fo baft, trenn beibe 2(rme ge? 
Zogen ftnb, man vor? unb rûdtvartS fletô eilf Xjlralflammen, je nach bem 
Seichen in geraben ober in gebrochenen Linien erblich; in ber Entfernung 
erfcheint fomit jeber 2frm atö eine weife (von beiben ©eiten fühlbare) 
Lichtlinie. Sie bamit zu gebenben ©ignale ftnb bei Sag tvie bei 9lad)t 
folgenbe: 
A. Surchgeh^nbe Seid)en. 
Sig- 8. 
Wfl- 7. 
Ser Bug fomrnt von B nach A 
(ber untere rechte glüget fatm 
hierbei auch in Smutje bleiben). 
Ser Bug fomrnt von A nad) B. 
7 unb 8 bleiben (leben, big ber Sug un bem Selegraphen vorbei ijt. 
Ser Bug fomrnt nicht von A nach B. Ser Bug fomrnt nicht von B nad) A. 
0 unb 10 bleiben fo lange flehen big bcr nachfte 3«g angezeigt wirb.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.