Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der elektromagnetische Telegraph in den einzelnen Stadien seiner Entwicklung und in seiner gegenwärtigen Ausbildung und Anwendung nebst einer Einleitung über die optische und akustische Telegraphie und einem Anhange über die elektrischen Uhren
Person:
Schellen, H.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39609/150/
138 dritter Slbfchmtt. dritte îlbtheilung. 
werben fann, fobalb ein gatt>anifd?er ©trom bie Umwinbungen beS Magne* 
(en burdbfïtegt. 
2fn bem hinter c liegenben ©nbe ifl ber Hebelarm fwbl unb enthalt 
einen ©tift, welcher auf einer fchwacben ©piralfeber ftfct- Diefe gebet 
beftfct nur fo Diel iïraft, bag ffe ben ©tift bis in bie 3ahnlücken beS 9?a* 
beS d Dorfchiebt unb einem Don 2fugen nach Snnen auf ben ©tift gerich¬ 
teten Drucke leicht nachgiebt. 
2ßirb bie Batterie gefchloffen, fo wirb ber 2(nker a Don bem ©lektro* 
magneten angejogen unb ber Stift liegt in einer gahnlucfe beS OtabeS d. 
SBtrb aber hierauf bie SSatterie geöffnet unb ber ©trom um m unterbro* 
chen, fo wirb a nicht mehr ange*ogen unb baS ©ewicht c $ieht ben rechten 
2frm beS Rebels h^ab, wobei ber ©tift auf bie gldche beS unter ihm lie= 
genben SahneS fcbldgt, biefen Sahn fortfehiebt unb baS 9îab nach ber 
Dichtung beS Pfeiles breht. ©m an bem untern ©nbe beS 9?abeS ange* 
brachtet ©perrhaken nebfl gebet Derhinbert, bag baS 9îab weiter, als um 
einen 3ahn ge'orct)t werbe unb lagt zugleich eine Drehung nach ber ent* 
gegengefegten Dichtung nicht &u. 
2Birb ber ©trom burch ©chliegen ber Satterte wieber J^ergefïettt, fo 
wirb ber 2Cnfer a wieber angejogen unb ber rechte Hebelarm geht mit bem 
©ewichte c wieber in bie $6l)e. Der ©tift wirb, inbem er auf ber fchte- 
fen ©bene beS über ihm jïegenben SahneS fchleift unb bie ©piralfeber 
nachgiebt, in bie *£wf)lung beS ^ebelarmS f>eretngebrucft unb fpringt bar* 
aus fofort wieber in bie ndchfl höhere Sahnlücke h^tDor. DaS legtere ge* 
flieht kurj Dorher, ehe ber 2(nker mit feinem ©lektromagneten in 33eruh* 
rung fommt; ber ©perrgaken Derhinbert bei ber aufwärts gerichteten 
Bewegung beS 2frmeS c eine rückgängige Bewegung beS 9tabeS d. 
Durch baS einmalige Deffnen unb ©chliegen ber Satterie wirb 
alfo baS £Rab d um einen Sagn fortgebreht. Die 2fpe beffelben tragt 
einen 3^tger, welcher Dor einer mit ben telegrapgifcgen Sachen befehlen 
©cheibe bie Bewegung beS 9£aDeS theilt unb baburch fprungweife Don 
3eichen ju Seichen fortgeruckt wirb. 
Der Communicator, gig. 86 a. folg. ©., befielt aus einer 
J£>ol*ptatte pp} in welcher ein mit ben telegraphifchen Seichen oerfehener 
Meffingring rr eingelaffen ift. 2fuf ber innern ©eite biefeS Ringes, 
genau unterhalb eines jeben 3eichenS (SSuchjîabenS) beftnben ftch kupferne 
jtnopfegen, beten alfo eben fo Diele Dorhanben ftnb, als telegraphifche 3ei; 
chen auf bem Stinge liehen. 
Sn bem Mittelpunkte biefeS SRingeS tjl eine Mefftngplatte m Don 
bem dugern SRinge gan$ ifolirt befejligt. Diefelbe tragt einen aufrechten 
©tift unb ijl burch einen unter ber $ot$platte laufenben Äupferflreifen 
mit einer Älemmfchraube b in SSerbinbung gefegt. Sn ber gigur ifl
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.