Bauhaus-Universität Weimar

MycKyviaTypbi, omymeHHÖ, b oco6eHHO€TH 0CH3aTe^bHbix. JIhuib nocae- 
Bcero SToro aßHaceHHe mohcct öbiTb „npHMeHeHo“ k HHCTpyMeHTy. 
Bee 9TO OTHOCHTCH He TOJIbKO K MOMCHTy H3yqeHHH HOBOrO ÄBHHCe- 
JfHH, HO H K npoiteccy ynpaHCHeHHH BOOÖme, KaK 3T0 BbIHCHHeTCH B IViaBe 
„06 ynpaatHeHHH“. ABT0MaTH3aitHH abhjkchhh OTKaaaHBaeTca b Heonpe- 
aeaeHHoe öyaymee. Bp. npeanncbiBaeT (crp. 96) „nepea BHnoaHeHHeM 
Bceraa TBepao ycraHaBaHBaTb: 1) noaoaceHHe 3ByK0B Ha HHCTpyMeHTe, 
2) HanpaBfleHHe äbhjkchhh, 3) BHa (Art) h 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.