Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der physiologischen Optik
Person:
Helmholtz, Hermann von
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39509/873/
SACH-REGISTER. 
861 
H. 
Haarstrahlenkranz 138. 
Haidinger’s Polarisationsbiiseliel 421 — 
423. 
Halbbild 097. 
Hauptblickpunkt 493. 536. 
Hauptbrennweite 39. 53. 
Hauptebenen optischer Systeme 39. 53, 
der Reliefperspective 660. 671. 
Haupt meridianebenen 747. 
Hauptpunkte 39. 48. 83. 86, des Auges 67. 
Hauptvisirlinie 538. 
Helligkeit der optischen Bilder 170 —174, 
der Augenspiegelbilder 175—I7G, der pris¬ 
matischen Bilder 260, der Farben 280, sub¬ 
jective und objective 309—316, intermitti- 
renden Lichtes 339—341. 850 — 851, sub¬ 
jective mit der Zeit abnehmend 365. 
Herzen, flatternde 383. 
Höhen winkel 710. 
Homocentrisches Licht 37, bei prisma¬ 
tischer Brechung 252 — 256. 
Horizontalhoropter 716. 
Ilorizo nt als chn itte, anatomische 460. 
Hornhaut 5, Krümmung derselben 8. 824 — 
825, unverändert bei der Accommodation 
106. 112. 119, entoptisch gesehen 151, 
fluorescirend 233. 267. 
Horopter 713—-719.762, Construction des¬ 
selben 717 — 719, geometrisch bestimmt 
749 — 761. 
Horoptercurve 714. 752. 
Horopterkreis J. Müller’s 714 — 718. 
Humor a que us 25. 
Hyaloidea 25. 
Hypermétropie 826. 
Identische Punkte der Netzhäute 698 — 
713, verschieden in das Gesichtsfeld proji- 
cirt 736 — 739, Geometrische Bestimmung 
ihrer Lage 745 — 750, Theorie ihres Ur¬ 
sprungs 762. 802 — 803. 
Identitätstheorie 441. 
Indigblau als Farbe 227. 
Indirectes Sehen 66, seine Genauigkeit 
219—221, für Farben 301. 845. 
Innervationsgefühl der Augenmuskeln 
600 — 605. 797. 
Intensität der Lichtempfindung 309 — 316, 
verschiedenes Gesetz für verschiedene Far¬ 
ben 317. 
Interferen zspectrum , Abweichung vom 
I. 
prismatischen 230, Mittel zur Prüfung von 
Farbenblinden 847. 
Intermittirende Beleuchtung, scheinbar 
continuirlich 338 — 342, zur Beobachtung 
bewegter Körper 342 — 344, giebt Farben¬ 
erscheinungen 380 — 382. 851. 
Iris 12, ihre Ansatzweise 115, ihre Entfer¬ 
nung von der Hornhaut 16, der Linse an¬ 
liegend 15. 820 — 821, bei der Accommo¬ 
dation 103 — 104. 112. 832, entoptisch 
sichtbar 150. 
Irradiation 321—327. 334.841, von Dun¬ 
klem über Helles 324 — 320, Theorie von 
Plateau 326 — 327. 335. 
K. 
Kaustische Linie 43. 
Kernfläche des Sehraums (Hering) 8I2. 
Kleinste wahrnehmbare Objecte 215—219. 
841—842. 
Knotenebenen 55. 
Knotenpunkte 39. 48. 55, des Auges 67. 
Veränderung bei der Accommodation 111. 
831. 
Kreuzspinngewebefigur 426. 
Kreuzungspunkt der Richtungslinien 69. 
88, der Visirlinien 88, 93. 
Kreuzungswinkel correspondirender Me¬ 
ridiane 705 — 712. 
Krystaliinse 23 — 25, Veränderungen bei 
der Accommodation 104. 110—115.831 — 
833, entoptisch gesehen 141. 151—152, 
fluorescirend 233. 267, Brechung des Lichts 
in derselben 71—76. 79 — 83. 
Künstliches Auge 102. 
Kurzsichtigkeit 97. 826. 
L. 
L ampr ot ometer 329. 
Landschaft, ihre Farben 433 — 434. 724. 
Lateral 460. 
Latitudo der Blickrichtung 460. 496. 
Lavendelgrau 234. 
Leitungsfähigkeit der Nerven 192. 
Licht, allgemeine Eigenschaften desselben 
30 — 34, einfaches 224, intermittirendes 
33S—346, primäres und reagirendes 357. 
Lichtchaos des dunklen Gesichtsfeldes 201. 
357. 
Lichtempfindliche Elemente der Netz¬ 
haut 11. 
Lichtempfindung als specifische Energie 
des Sehnerven 193— 194, ihre Erregungs¬ 
weisen 194—207. 839 — 840, Ort ihrer 
Entstehung 200 — 218, ihre Qualitäten 
224 — 237, 272 — 301. 843 — 849, ihre
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.