Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Physik: 400 Versuche aus dem Gebiete der Mechanik, Akustik, Wärme, Optik, Elekticität: Uebungsbuch für den Experimentirkasten von Meiser & Mertig
Person:
Anonymous
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39365/183/
ptjyftFaliff-tef niff e tDerfftatten ilteifer Sc iïtertig, Dresden. 179 
ober ncgatioe ©lettrobe, bie Äot)te ift bie abteitenbe ober pofitioe (äteE= 
trobe. $Die freien (ïnben ber ©teïtroben nennt man 'fiole. 
fötan nennt ben SJletattbraljt, toeldjer bte 6eiben ©leïtroben oerbinbet, 
ben ©ftiejjungSbogen, er roirb mit Bïanï geff abten ©nben in bie ißot= 
ffrauben eingefüfyrt. ®aS gatoaniffe ©lement ift „offen", roenn bie 
©leïtroben nift teitenb oerbunben finb; im anbern gatte Reifet bas 
©tentent „geff (offen". Um im geffloffenen ©tement bie Stiftungen ber 
eleïtriff en ©trömungen ju beftimmen, ift man überein geïommen, nur bie 
Stiftung anjugeben, in roetfer bie pofitioe ©(eïtricitat fließt. SBenn 
man atfo fagt: ber gatoaniffe Strom fließt im ©f tießungSbogen oon 
ber ableitenben ©teïtrobe (Äoßte) naf ber Söfungseteftrobe (3inï), fo 
gilt bie§ ftreng genommen nur für bie pofitioe ©leïtricitât beS ©(ententes, 
ba ja bie negatioe ©leïtricitât in entgegengefeÇter Stiftung ftrömt. 
®affetbe gift für ben ©aß: $er gatoaniffe Strom fließt in ber glüfftg» 
ieit oon ber Sofungëeleïtrobe naf ber abteitenben ©lettrobe. 
$ie gatoaniffe ©leïtricitât ift raie bie SBärme ober bie 2iftffroin= 
gungen ober bie ©fattfftoingungen unfiftbar. S3ir ïonnen nur fre 
ißirtungen beobaften. 2)er Seobaftung am teifteften jugängtif ift bie 
2Birïung beS gatoaniffen ©tromeS auf eine beroegtife SJtagnetnabel. 
380. 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.