Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Physik: 400 Versuche aus dem Gebiete der Mechanik, Akustik, Wärme, Optik, Elekticität: Uebungsbuch für den Experimentirkasten von Meiser & Mertig
Person:
Anonymous
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39365/131/
phyfiFaUfcb • tecfimfcbe IDerfftätten itUifer & illertig, Ztresben. 
127 
^bfiopptic»«. 4frtrUett. 
246. 91ia« mache tu eia SSlatt fdjUtotjcS Rapier einen getaben, 5 cm 
laugen Schnitt, burch toelchen tnnn einen 5 cm breiten Streifen 
bunten Rapiers jie^t. Sötan erhält fo auf ftfittiarscm (Srunbc einen 
5 cm hohen bnnten Streifen, beffen SBreite man beliebig »er* 
änbern lann. ift biefer Streifen bunt) bas prisma su betrauten. 
®er Streifen fei im Stnfang 5 mm breit. 501 an betraute itjn aus 
ben »erfchiebenften ©ntfemungen. ©er Streifen tnuf gut beleuchtet fein. 
50lan fiel)t ein Speltrum, in roelchem je nad) ber $arbe beS Streifens 
einjelne Farben fehlen, fo baff biefe Stellen fdjroarj erfdieinen. betrautet 
man 3. b. einen Streifen »on bunlelblauer $arbe, fo treten im Speltrum 
hauptfätfilich bunfelblau unb »iolett auf, aujjerbem fiel)t man einige rothe 
unb grüne Streifen, trielche »on fchroarçen Streifen unterbrochen finb. 
©rllärung: ©er buntelblaue Streifen ift nid)t felbftleuchtenb, ba er im 
buntlen Simmer nicht gefeiten roerben lann. 2Bir fe£)en ben Streifen erft, 
menn er »on irgenb melier Sichtquelle beleuchtet t»irb. 9la
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.