Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Erste Gründe einer Physiologie der eigentlichen thierischen Natur thierischer Körper
Person:
Unzer, Johann August
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39363/137/
ii6 i£fj* S&ier. ©eelenfr. 2®ap. $tt jïdj 
bnicfe tnß @e£irn befrachtet, fo wie jeben ben Serben bom 
©efiirne abwärts bepgcbrad)ten ©inbrucf, bet tf)tenfd)e 
ÇSBtrtungen heiborbringt, in (Jrmangeiung eines beque* 
mern finden ‘Kusbrutfs, innere fmnlid)e ££infcrude, 
(finnüdje ££in£>rucfc ins (Bebtrn, inneres tlenoen* 
geful>I, §.3i* 32.) nennen. ©. §. 406. ©ie finb aifo 
ftnnitd)e <£inbrücfe entweber im Utfprunge eines Serben 
im ©eigrne, ober, bie in i£n nad) ber 9ud)tung bom ©e* 
§irne £er, nad} bcn ©pifcn §in, gemacht werben, ba£in* 
gegen bie andern ftnnlid)en (ginbrûcfe in ber 3Ud)fung bon 
ben ©pifen ab, nad) bem ©e^irne §in, ben Heroen bet)= 
gcbrad)t werben. §. 31. 32. €s fann aifo ein Sîerbe et* 
nen innevn ftrmitd)en Qrtnbrud: empfangen, ber nid)t »om 
©efnrne feibp fommt, fo wie aud) nid)t jeber äußerer ftnn* 
lidjer ©inbruef bis jurn ©ef)irn fortge^en mup. §. 47. w. 
^nbeffen gefd)e§en bie innern ftnniid)en êmbrùtfe in bie 
SReroen bon ef)ierifd)en ©eeienfrdften (materieiien ^jbeen 
§. 114.) insgefommt burd)S ©e^irn, unb fonnen ofwe 
2iusna^me finnitdw ££tnt>rucïe î>urd)S CBebirn genennef 
werben, tueid)cs ÎCuSbrucfs wir uns aifo in biefem erfien 
%f>eiie, wo nur bon ben ti)terifd)en ©eelenfraften bie ÜXebe 
iji §. 8* mef)renti)eifs bebienen werben. 
§. 122. 
!£)ie ^Bhfungen ber materieiien ^been in bie Serben 
finb aifo in bie Serben fortgepfian^te ©inbrüefe ber 5?or* 
fMtmgen ins ©einrn, btc alfo, bom©ef)irne ab, i^reSüd)* 
fung abwärts nad) ben Sßcrbenjweigen unb tfjren ©pifen 
nehmen, §. 31. ier. unb ba in biefer SSejieisung bte ma* 
ferteiien ^been als tfuerifdte ©eeienfrdfte wtrlen, §. 114. 
fo pnb and) i^re ÜBufungen in bie 97erben wa^re ©eeien» 
wirfungen ■§, 97. bie, wa§rfdjemiid)er SSktfe, burdj bie ie* 
bensgäjier in bas ©pjlem ber Sterben ausgebreitet werben. 
§ 28. ïï- P. §.37?. woburd)aifobasjenigebepdtigeüwirb, 
was §. 17. bon ber 9{td>fung ber im ©efnrne enthaltenen 
icbensgeifrer in bie Serben gefagt worben iff. 
§. 123.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.