Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/73/
/ 
warmen £>igejtion gemefen mar,b*fr nid)tiOon feinet 
©cbmere »erlogen ; ei mar aber î>orf> etmni letzter ju 
^cn'ci^cn* 
* 47. 3d) tbat ein @tttcf Deê nâmtid>en <©teini boit 
Pier ©ran in anbertbalb Unjen Mfmafter, in meldjem 
id> eine Sracbme Salpeter aufgelöst batte, mobon bin» 
nen fed)ftel)alb Sagen fag ein ©ran aufgetofet mürbe. 
48. Gin ©tue? Pon 35, bon geben ©ran, mnrbe in 
bm) Unjen Slufterfd)aalenfalfma|Ter, in beiten eincDrad)* 
nie ©ittcrfalj aufgel&fCmar, getban. 31ad> einer fajt 
piertägigen mannen üDigeflion tpar bai ©emtd>t bei 
©teini fattnt in etmai oerminbert morben; bingegen mar 
be|j"en Dberfiacbe meid) unb etmai jerfreffen. 
49- Bu gleid>er Beit that id) ein ©tuet bon 23, bon 
fed)i ©ran, in jmet) Unjen Slnflerfdjaalenfatfmaffee, in 
meldjem jmep ©crupel bon ©lauberè Sais aufgelegt mag¬ 
ren. btad)bcm man biefei jufammen bicr Sage in einer 
mäßigen api|c (leben lagen, fo mar bie £)fcrflad)e bei 
Steinl etma§ mel)r al^ betim hörigen iBerfud)e jerfreffen, 
hod) b««e berfelbe ftid)tè bon feinem ©eroidjt berlobren. 
50. 93on einem ©tuet bon Ä, fed)ä ©ran fdjmer, 
mürben bet> einer marmen Digeftion in bret) Unjen 9lu^ 
flerf(baalenfalfma|fer unb einer £>rad)tne ©eefalj, bie breb 
biet Sage baurete, ein ©ran aufgetofi 
2)aè Äalfmaffer lofet bie meijlen biefer erjabtten 
©alje nicht merflicb auf, fo bag ber gr&jjte Sbeil berfd^ 
ben, naebbem e$ ein menig geflanben, ju SBoben fallt. 
3cb bieng beimegen bet) biefen iBerfucben ben ©tein in 
ber rOtitte bei ©lafei an einem gaben auf. - 
9Sir feben bieraui, bag bie ©alje unb auch fogar bie 
mittelfaljebie Ärafte bei ßalftbajferi merflid) berminbern. 
; . g 5 5t.3d)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.