Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/620/
I 
I. 
25ct)|ptcl von bcr $raft ftcr Qrfcctrtcitiit in 
' Reifung einer Sa^mung ( Pally) *). ^ 
fC^lifa&cfl) gofler **), brct) unb brepgig 3<*i>r alt, bit 
arm unb unberheprathet roar, rourbe Dor obnge* 
fat)r funfjehn fahren ran einem Slerbenfteher, bep 
bem aurf) ein ©f ecfflu0 fiep einfanb, befallen ; unb fie roar 
J ;; ’ ' babep 
*) 3>ie ©efcpichte biefer burch 53cpbtilfc ber (Electrici* 
tat verrichteten Teilung einer öieHeicbt blog rfjeoma» 
fifcpen Êafjtmmg, ifluon bem Jperrn patrtÆ 2>ry^ 
Oone ju €olbinghàm in ber ©raffcpaft 2>erwref;Utt» 
ferm SJerfaffer mfîgefheilf worben, ber folcpe nebg 
benen oben ©eite 22 g u. f. eingctucften 2lnmect’antf 
g en über bie ffeinaaftofenöen Kräfte Oes <£arfsbßöes, 
£>es Kßlt’rpftffecs unö ôer Seife an benJjerrnpringle 
überfchicft, welcher leptere fie ben 15ten December 
1757 ber Inniglichen ©efeUfcpaft ber Sffiiffenfchaffen 
in Sonbon oorgelegt. §5epbe ©fttcEe ftnb in ben 
Philofophical Tranfactions auf bad ^apT 1757 nebfl 
einem ©cbreiben beé £>. pringle ati ben ©ecrefair 
ber (BefeBfcbaft, ben ^errn 2>ttcb,, eingerücft wor» 
ben. S?, pringle erjaplt in felbigen, bag bie 5îranfe 
nunmehr fcbon einige fOîonafe gefnnb fep, unb bag 
ihm S). 5Æ?f>ytt auf fein SSerlangen, auger bem 
3engnig ber iranien, auch nod) bad 3«ugni§ ^weper 
©eiglidjen, bed Sîaferd bed gieren Äcyöone, ®eig* 
lidjen ju Çolbingbam, unb beé ^errn Slllen, ©ei(ilt> 
d)ett ju€pemoufh, uberfchicft hatte. 3t. t>. W. 
**) €in $rtef bed .Çerrn Äryöone an XQtytt, and 
bem 
'f
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.