Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/558/
556 , 
ÇOîatt gat féioadjc Qfnfârfe Don Bildungen, Die tâg* 
(id) tun eine gcroiffe micberfamen, DaOurd) Dermin* 
Dert, Dag man Opium eine ©tunDc ober langer juoor 
gab. £>od) mürben Den einem Iranien, Der Die 9lnfafle 
Der faüenDen @ud)t taglid) um jmet) Ugr Dci SDlorgenl 
befam, Durci) oierjtg oDer funfjig Sropfen ÇauDanum, Die 
id) il)m einigemal Dinier einanDcr allemal jmep ©lunDen 
guDor nehmen lieg, DiefelDen meDer oerDinbert nod) meid* 
lid) gefrf>it>ad)f. 
2ßenn man Deftige Ärampfe oDer Bildungen teilen 
»Der liuDern mill, fo mug Der aftognjaft in größerer 
SJienge 
Da berfetöe ftdj aueg bed SOïofcgud unb attberer 93?it* 
tel auger bem Sföognfaft bebient, jtoeifeln, ob nicDt 
biefelben aud) ju biefer Teilung oicl mit 6epgetra» 
gen gatten. €d ift bagcr J“ tounfegen, bag bieje» 
tagen, toelege ©elegengetf bar$u Daben, einen or» 
bentlicDen SSerfucg mit bem biogen üBïognfaft ma» 
d)en mögen. 
©er $ned)t eined 5)JacDferé of)nweit XZovfyam in 
tîortbumberlanô tourbe ben jmanjiggen 2tugu|l 
1761, brep23od)en nacDbem er Oon einem tollen 
jjunbe gebifen morben, rafenb, befam heftige 
Sîrampfe, eine §urcDt oor bem SBaffer unb anbere 
* gufalle, bie in folcDen fallen getooDnlid) ftnb. £erc 
pamfott, einSSunbarjt in Coloftream, geilte ign 
- nad> O. tTugents ?0îetgobe, unb ber Äranfe g'enag 
fo gefdttoinb, bag er no^ bor ber Stifte bed 
©epfemberd mit $orn einernben fonnte. SKan lieg 
igm jur-Slber, gab igm alle brep ©tunben ®o^ 
fcl)ud unb Binnober, bie mit ^onig in einen iBigen 
gebraut toorben, unb eine Spille oon S)?ognfaft. 
2luf bie fegte unb ipald tourbe ein ^gafter oon @al^ 
Danum mit einer galben Unje Sîognfaff gelegt. 
X * 
f
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.