Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/448/
446 
Trante ftd) eilte «Hju ftotfe ©eœegtwg gefflac&t batte, 
ft# leidet!. 
*2) ^er^lopfe«. 
a) ©ep ^erjbnen, beten Serben leicht su beroeget» 
finît/ fatm eilte plo|lid)e unî» jiarfe £etbenfd)aft, itiibe^ 
fontere «ber bie gurebt, Jperjtlopfen unb eine unorbent* 
liehe ©eroegung bed «fersend btrtwrbringen, weil fie bie 
Steisbarfeit beffelbett Permebrt, unb jugleitb aud) bad 
©lut aud bett ©lutctbern ntd)t aid genrôbnlicb nad) bent 
■£erjen su treibt *). - 
b) <*d tarnt aud) bie regelmäßige ©emegmtg bed 
fersend, burd) bie ©pmpatbie beffelbett mit bem 
gen, in Unorbnung gebwebt toerben, wenn btefer leg* 
tere S^eit bon ©labungen, SBinben, fd)äblid)en geudK 
tigfeiten, Sßürment ober unbent Urfad)en befdjroeret 
mirbj ferner burd) bie &erftopfung einet gerobbnlicben 
giuêfubtung j burd) eine ©ebarfe im ©lute, bie fid) auf 
had $ers felbft roirft *)j burd) Gntsunbungen ober S8et* 
flopfungen im ^erjen ober im ^erjbeutel ; bureb ?Polp> 
pen, ober wenn bie klappen ju Änoeben toorbem Senn 
aüe 
✓ £ 
*) Sd febeint, bug burd) bie gurebt ober bad (Erfdjre« 
tf en eine pli5|!id)e Sufaramenjiebung ber rechten 2tn» 
rifel unb aud) oieBeidjt bet an biefelbe fîogenbett 
©t5nime bet ^olabet neturfacbet toitb» Senn ich 
fühle oft, wenn id> über etwa« etfd)tede, eine plo> 
liebe Sufammettiiehung in bet ©egenb bed perlend, 
«nb babe |U gleicher $ett in ben ^lutabem bet gin» 
get unb ^Ünbe eine gmppnbuftg, aid mm fol#e 
bem 55lute audgebebnet müten. 
*•) 3^ habe oft ^erjflopfen, blöd, jb Wel idi »t» 
theiien fonnte, bon einet artbtitif%njÖ?afem,? bie 
. bad $etj angrif, entheben f«ben?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.