Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/335/
entera«* 
Drûfen »on Dem befonbern üîetje Del Queeffilberl jilrfer, 
all Die abfonbernben SBSerfjeuge twferl dbrperl angegrif* 
fen werben? (Erhellet enblicb nicht aul Dem/ toal btl* 
hero gefagt worben, bag Die befonbere unb eigentbum* 
lidTje Jîraft gewiffer Oirmeijmittel, Durd) weldte fil Dits 
Slbfonberung Det ©alle , Del ©aantenl, Del Urinl «Dee 
Del ©peidtel! »ermebren, Darinnen befiele, Dafj folche 
îOîittel befonDerl gefd)ieft finb, Die fcbwanfenbe unb jit* 
ternDe ^Bewegung Der Keinen abfonDcrnDen ©efâfe in Dell " 
gebet, Den Vieren, JöoDen unD ©peicbelbrüfen, mehr all in 
m 
anber« Sbeilen ju »ermebren? SUerDienen Daher» 
blol Diejenigen Mittel im eigentlidjen SJerjlanDe Den 
men »on Mitteln, toelebe Die monatlidje Reinigung 
Dem (Emmenagogis) ,menn el überhaupt einige giebt, weh 
d)e nicbf nur Diefe Steinigung, inDern fie überhaupt 
sen ober »erbünnen, beforbern, fottbem auch eine 
fonbere (Eigcnfcbaft befiljen, Die Sterben «nb ©efafe 
33armutfer mehr all aubere Steile ju reijen ? 
2) Um aber »on biefer 2lulfd>weifung 
fommen, fo haben aujjer Der ju großen 
Der Sterben überhaupt, noch oft unterfcbtebene Sbeile 
ßbrperl eine ungewöhnliche ©d)t»ad)e unb 
ober ein «übernatürliche! unb »erberbtel ©efübl, 
manche ^erfonen »on Singen, bie be» geutert »on 
funber geibe!befchafenl)eit faurn Die gcvingfle Unruh« 
regen würben, heftige unb manchmal fehr 
liebe Zufälle befommen 
Einige jartliclte ^rauenjimmer, Die Doch? Den 
flârfern ©erud) bel Çobafl ganj wohl »ertragen 
weit
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.