Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/275/
berfd)ieî>men Spmpathirn,- nidjf alfdit jroifchm ten un» 
fefjchicDcncn Steilen bel Unterleibel/fonhem auch jroi» 
fd)en ttjncti unï) hem $opf, j£iall, 33rujt unh äußern 
©licbmajjen lctd)t erflaren jn fônncn. So roal>rflî)c111U 
aber aud) biefe Scorie ben; erjîen 2inblid nad) i(t, unb 
fo letd)t cè ju fct)ii fdjeint, »crmittdfi il)rct Did mat» 
nmrbige 23ep|piele her ttebemnfümmung jn erflaren, fo 
nur b man bod) bei) einer genauem Unterjochung} jmben, 
baß fie umiberroinblichenSchsoierigfdten unterworfen ijj. 
n) 2)a jeber Vevbenfahen, ben man nid)f weiter 
teilen fann, bon jebem anhern VerDenfaben, nicht allem 
in feinem Urfprung bon bem marfid)ten Sheile bei @c» 
hirnl ober Diticfenmarfl, fonbern and) in feinem gort» 
gange nach bem Steile, wo er fidj enbet (2), ganj abgefon» 
bert i{l; fo folget/ bar bie unterfef)tebencn ^eçfpiele ber 
Sympathie, bie man imifdjen ben berfd)iebeiien Sieden 
bel übrperl bemerft, nid)t bon einer -Verbinbung ober 
; ■; . anafto- 
bat bei) aller feiner ©debrfamfeit, bie Sefjre ber 
©pmpatfjie bod) nicht im geringen berbeffert. 
Kiferiu»/ fein geitgenoffe / febreibt bie fpmpat(>eti* 
fdjen^ranfbeiten ftmfUrfadjen/ beriöerbinbung, ber 
Sage/ berjïîâbe/ bem äbniidjen 35au unb ben glei* 
d)en Verrichtungen ber îbede ju- ©octor tPillis/ 
ber bon bem.@ef)irn unb Sperren eine genauere Ve» 
fchreibung/ all je ein gergfieberer »or ihm/, gege* 
ben, É»emû^cfc ftd> guerfb, bie unferfehiebenen Vep* 
fpiele ber Spmpathie jtoifehen ben Sh^dfu bei 5fdr* 
perl, burd) bie Verbinbung unb Verknüpfung ber 
Sßerfcen ju erklären. Vieuflens fyat nach «hm biefe 
Sehre nod) weiter erläutert, unb bie meiften ber 
neuem ©chriftjießer haben fie angenommen.. 
e
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.