Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sämmtliche zur practischen Arzneykunst gehörige Schriften
Person:
Whytt, Robert
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39362/213/
210 
war gmar in Den Gingeroeiben etwaê ausgetretenes ©e* 
£>l«f: allein, DiefeS tfl/ wie man mir gefaxt, bep «pcrfo» 
nen, Die wie>£err£>olg, »on Der gigur eines auf bepben ©eiten er« 
habenen £infenglafeS, uriD Die bepben conoepen gladjen 
waren fajt einen halben $oll bon einanDer entfernt. X)ie 
33reite war etwas über einen unD ein Viertel goll. Sftan 
fahe nicht Die geringjte @pur, ba{j Der @tcin angefreffen 
worDen, fonDern Die ©eife hat wahrfd)einlicher 2Beife Den 
©tein glatt erhalten, unD »erhinDert, Daß er Die SBlafe 
. nidhf berwunDete, wie er ju»or gethan hatte ; Denn feit 
Der $eit, Dag -^err ^ay Die ©eife gu brauchen arigefan* 
gen, befanD er fich bil an feinen£oD »ollfommen wohl. 
1 
VIII. 
Svtranf m&tMtfitt bfé X. SB» 
Sßon ihm fcf6fî im,S«hb 1756 mfge^net 
Ç^iachDem ich einige 3al)te mit Dem ©rieO unD Deffen 
^ Zufällen geplagt worDen, fo wurDe id) im 3uniu§ 
1751 »on einem öfter» $rieb gum Urinlaffen, Dabep ein 
heftiger ©chmcrg war, befallen. 3d) bebientc mich auf 
Denrath eineé 5StmDargfe§ auf Dem £anDe, an Den ich 
mich
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.