Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lehrsätze aus der Physiologie des Menschen: zum Gebrauche seiner Vorlesungen. Zweiter Band
Person:
Prochaska, Georg
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39357/373/
3^9 
mmjrmxmrn 
Sachregifter. 
Die Zahlen bedeuten die §j, 
Ableitung* S. Bewegung ties Blutes* 
Ableitung der Nerv en kraft. 201. 
Abnahme. S. Alter das hohe* 
Abortus. 944, 
Abfonderung. S. Secretion. 
Abforbtion oder Einfaugung, 612 bis 631. Was abforbirt 
wird. 612. Wo abforbirt wird, 613. Betveile der Ab¬ 
forbtion. 614. Das Organ der Ablorbtion find die Saug¬ 
adern oder Lymphgefäße. Ihre Erfinder. 615, Urfprung 
und Verlauf der Saugadern, 616, Bau der Saugadern. 617. 
und ihrer Drüfen. 618, Die Abforbtion gefchieht durch 
die Affinität und durch den Druck 619. 620. Scheint auch 
durch andere Umltände begünltiget zu werden* 621. 622, 
Es wird Gutes und Böres abforbirt. 623* Die Quantität 
und Qualität der Ablbrbdonsmaterie lälst fich noch nicht 
ganz genau beitim men. 624. Die eingefogenen Säfte wer¬ 
den durch die Contractilität der Saugadern und durch den 
Druck der Muskeln und Arterien weiter befördert. 625. 
Die Saugadern haben auch das Vermögen, die eingefoge¬ 
nen Säfte zu affimiliren. 626. 627. 628* 629. 630. Einigë 
Abforbtion mufs man auch den Venen einräumen* 631, 
Ablloffungskraft, S* Zufatz zum §, gr* 
Aether. 123. 
rhyfiol* II. Band* A S
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.