Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lehrsätze aus der Physiologie des Menschen: zum Gebrauche seiner Vorlesungen. Zweiter Band
Person:
Prochaska, Georg
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39357/266/
hng unterbrochen, kommt wieder, bis endlich die; 
Periode zu Ende geht. Nach Verlauf von, drey Wo¬ 
chen , manchesmahl noch früher, kommt fie gewöhn¬ 
lich wieder, und wecbfelt auf diefe Art bey einer 
gefunden Frauensperfon aufser der Schwangerfchaft, 
wo fie ganz aufzuhören pfiegt, bis in das 4ofte oder 
5cfte Jahr ordentlich ab, wo dann die Perioden an* 
fangen in allem Betrachte unordentlich zu werden, 
und endlich gar aufhören. Ueberhaupt je früher die 
monathliche Reinigung angefangen hat, delio früher 
pflegt fie auqh aufzuhören. 
861, 
So wie mit der monatlichen Reinigung die Frucht¬ 
barkeit fich einzufinden pfleget, fo höret auch ge¬ 
wöhnlich die letztere mit der erfteren auf; man hat 
zwar auch, aber äufserft feltfame Beyfpiele, dafs 
Frauen im fpäten Alter ihre verlorne Reinigung 
Wieder bekommen haben, und damit auch nochmahl 
fruchtbar geworden find iJ>). 
*) Eiern, Phys. L XXVIII. S, III. §, 2, 
5* 862, 
Die Menge des Blutes, welches bey eiiler Rei¬ 
nigungsperiode ausfliefset, betragt zwifchen 6 bis 8 
Unzen, ift aber nach verfchiedenen Umftänden der 
Nahrung, der Lebensart, des Temperaments u. f. w. 
verfchieden. Ue'berhaupt pflegt eine häufigere mo-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.