Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lehrsätze aus der Physiologie des Menschen: zum Gebrauche seiner Vorlesungen. Zweiter Band
Person:
Prochaska, Georg
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39357/208/
204 
aus dem die zum Erfatz unfers Körpers nöthige» 
Beftandtheile verfertiget werden können. Ob nun 
diefer TheiL den Stickftoff, Kohlenftoff, Zuckerftoff', 
Eyweisftoff, Faferftoff, Eifen, Soda, phosphorfau- 
renKalk u. f. w. in fich fchon enthalten müfle, oder 
ob .alle diefe zum Erfatz unfers Körpers nöthigen 
Stoffe aus einem oder nur wenigen Beftandtheilen 
Kraft der thierifchen Organifation bereitet werden, 
das iff das Problem, welches noch mit Beyhülfe der 
Chemie aufzulöfen kommt. Ob wir es jemahls ganz 
aufgelöft haben werden, das fleht zu erwarten; f® 
viel fich davon in der Natur erfehen Jäfst, fo ift es 
ein fehr zufammengefetzter und verwickelter Prozefs, 
welchen auszuführen mehrere Naturkräfte erforder¬ 
lich find, die wir noch nicht genau kennen. 
§• 77 6- 
Es gefchieht die Sanguification durch Mifchung» 
Abfonderung , Auflofung , Scheidung, Erwärmung, 
Verflüchtigung und mehr andere chemifche Operatio¬ 
nen, wobey die Kraft der Verwandtfchaft, welche 
zwifchen den thierifchen Säften und dem Milchfafte 
Statt hat, vorzüglich ihre Rolle fpselet. Es haben 
aber auch das Herz, die Arterien, Venen und alle 
Theile unfers Körpers, durch welche das Blut zir- 
culirt, einen Antheil daran, welche auf das durch- 
ftrömende Blut und auf den beygemifchten Milchfaft 
mit ihrer Organifation und mit allen ihren mechani- 
fchen , chejnifchen und thierifchen Kräften fo wie-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.