Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lehrsätze aus der Physiologie des Menschen: zum Gebrauche seiner Vorlesungen. Erster Band
Person:
Prochaska, Georg
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39356/182/
angezogen, weder gebrochen, fondera fie glitfcheu 
ab, oder fie werden zurückgeworfen. 
§. 292. 
g. Nach Newton läfst fich ein Lichtftrahl durch 
das Prisma in fieben Strahlen von verfchiedenen Far¬ 
ben theilen: nämlich in Violet, Indigblau , Himmel¬ 
blau, Grün, Gelb, Pomeranzengelb, Zinnoberroth, 
Nachdem Strahlen in verfchiedener Zahl und Pro¬ 
portion von den Körpern zurückgeworfen werden, 
entliehen ihre verfchiedenen Farben. Die fchwarzen 
Körper verfchlingen alle Lichtftrahlen, oder fie re- 
flectiien gar keine} die weifsen Körper hingegen re- 
flectiren alle Lichtftrahlen , welche zufammen die 
weifse Farbe ausmachen. 
$• 293- 
Das Sehorgan, wodurch das Licht aufgenommea 
und nach optifchen Gefetzen zu den Sehnerven geleitet 
wird, jft der kuglichte vorne etwaszugefpitzteAug¬ 
apfel , welcher aus Häuten und darin eingefchloffe- 
Ken Feuchtigkeiten befteht, 
§• 294. 
Vorn an dem gefpitzten Theile des Augapfels be¬ 
findet fich die blättrige Hornhaut, der hintere kugli- 
che Theil des Augapfels ift mit der undurchsichtigen 
Haut (Sclerotica) umgeben, beyde geben dem Auge
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.