Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Catalog der Leipziger Lehrmittel-Anstalt und permanenten Mikroskopischen und Lehrmittel-Ausstellung
Person:
Oskar Schneider
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39329/83/
Schmidt, Ferd., Leitf. d. Brandenb.-Preuss. Gesch. 5. Aufl. 60 Pf. 
— — mit Karte: der preuss. Staat in s. territorialen Entwicklung. 
1 Mark 20 Pf. 
Karte. 7. Auflage. Apart etiquettirt. 75 Pf. 
Verlag von Anders & Bassieb, Berlin S. Kommandantenstr. 46. 
Pür Dilettantenbühnei! und alle Freunde dramatischer Literatur und 
Poesie erscheinen seit 1. Juli 1877 von Dr. Ernst Götzinger redigirte 
zum Preise von Bm. 5.— pr. 12 Monatshefte. Durch alle Buchhand¬ 
lungen zu beziehen. 
Geometrie in concentrisch erweiterten Cursen. Zum Schulgebrauche bearbeitet von Schuldirector 
Carl Lötzsch. Erster Cuisus 50 Pf Zweiter Cursus 1 Mark. 
Verlag der Polytechnischen Buchhandlung (R. Schulze) in Mittweida 
Eine ausgewählte Sammlung von 140 zwei- und dreistimmigen Gesängen und 70 zweistimmigen Chorälen 
zum Gebrauch beim Geeangunterrichtc ln Real-, Bürger- und Volksschulen. Bearbeitet und heraus¬ 
gegeben von Mu8ikdirector A. Seyrich. 
Verlag der Polytechnischen Buchhandlung (R Schulze) in Mittweida. 
In jeder soliden Buch- und Schreibmaterialienhandlung vorräthig: 
Die 
Vollständ. Aus- 
14. Anflage 
Schul-Ausgabe 
'A ; 26. Aufl. 
B : 22. „ 
v. F. Soenuecken. Method. Anltg. z. Selbst-Unterricht, m. Vorwort v. Geh. Eeg.-Bath Triif. I. Renleaol, 
Direct, d. König!. Gewerbe-Acad. zu Berlin. Vollständ. Ausg. (mit Anltg.) nebst 25 Federn i Mark, 
Schul-Ausg. (ohne Anltg.) A, nebst 25 Federn 1 Mark ; B, nebst 6 Federn 1 Mark 10 Pf. 
Wie nützlich und leicht 
erlernbar die Soennecken- CT 
sehe Rundschrift ist, ““ ‘ * 
dürfte am besten die 
Thatsache beweisen, dass davon 
innerhalb 2 Jahren 62 Auflagen 
nöthig waren, und sie sich des besonderen Interesses sowohl der Schulen, wie der 
höchsten Staats Behörden erfreut. 
SOENNECKEN’S neue Kurrentschrift-Feder 
Nr. 103, 104, 105, 106, 107, 108 
BB B M P FF FFF 
Preise: pr. Gross 3 M., pr. V4 Gr. 90 Pf., 
pr. 1 Sort. (25 Stück in 6 Breiteu) 60 Pf. 
Leipz. 111. Ztg. : .,Wir haben nach Prüfung 
diese Soennecken’schen Federn als sehr zweck¬ 
mässig gefunden. Sie gestatten selbst auf 
rauhem Papier auch das flüchtigste Schreiben 
leicht und ohne Anstoss und geben dadurch, 
dass sie ohne Zuthun des Schreibers den 
Druck stets auf dieselbe Stelle legen, jeder 
Schrift ein regelmässiges Aussehen. Wir 
können die Feder aus eigener Ueberzeugung 
empfehlen.“ 
F. Soennecken’s Verlag in Bonn und Leipzig.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.