Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haupt-Katalog (Jubiläums-Ausgabe) der Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider
Person:
Anonymous
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39328/445/
Apparate zur Physik, Meteorologie, Chemie. 
425 
C. Apparate zur Physik, Meteorologie, Chemie. 
Bei der Auswahl nachfolgend aufgeführter Apparate zur Physik und Meteorologie richteten 
wir uns im wesentlichen nach dem vom Kgl. Ministerium für Kirchen- und Schulangelegenheiten 
in München herausgegebenen »Verzeichnis über Lehrmittel, wie solche an den Kgl* Landwirt- 
schaftlichen Schulen Bayerns eingefiihrt und vom Kgl. Ministerium empfohlen worden sind.* 
Andere Apparate bitten wir in unserem »Verzeichnis von Sammlungen und Apparaten zur 
Naturlehre* (20. Abteilung unseres Hauptkataloges) nachzuschlagem .. .. 
Die von uns erfolgte »Zusammenstellung der gebräuchlichsten Ueratschatten tur all¬ 
gemeine landwirtschaftliche Untersuchungen* empfehlen wir geneigter Beachtung. Dieselbe dürfte 
den meisten Anforderungen des landwirtschaftlichen Schulunterrichts entsprechen \\ eitere 
chemische Apparate und Gerätschaften sind in der 21. Abteilung unseres Hauptkataloges verzeichnet. 
I. Mechanik, 
a) Statik und Dynamik. 
Die Seitemahlen und Figuren-Nummern beziehen sich auf unseren Eauptkatalog. 
1 Hebelapparat mit Metallhalken {S. 244 Fig. 312).............• ■ ■ 
1 lose und 1 feste Bolle mit Gewicht und Wagschale von Messing (S. 244 Fig. 308) . . . 
1 Flaschenzug mit 2 Scheren zu je 3 Rollen und mit 2 Gewichten von Messing . . . . 
1 Stativ von Eisen zum Flaschenzug...................... 
1 Handwage und 1 Satz Gewichte....................... 
1 Senkel mit Bleikugel ... ....................... 
1 Rad an der Welle mit Stativ {S. 246 Fig. 319) ................. 
1 Schnellwage von Metall mit Schale und Laufgewicht (S. 244 Fig. 310)....... 
Mk. 
21 — 
7.50 
12.50 
6.50 
9.— 
-.50 
5.— 
7.25 
b) Hydrostatik und Hydrodynamik. 
1 kommunizierende Röhre von Glas (S. 248 Fig. 338).................. 
1 Segner’sches Wasserrad (S. 261 Fig. 420) . .................... 
1 Pyknometer nehs Dreifuss und Pipette (S. 261) . . •...............•••.• 
1 hydrostatische Wage mit geteiltem Balken und Balken-Unterstützung an hohem Messingstativ 
mit Aufzug mit 2 langen und 1 kurzen Schale auf poliertem Brett, Belastung 100 g (S. 250 
Fig. 246)........... . . .................. • • 
1 Apparat zum Nachweis des Archimedischen Prinzips, bestehend aus hohlem und massivem 
Cylinder; grössere Form. Zur hydrostat. Wage gehörig {S. 249 Fig. 344)........ 
1 Aräometer für spezifisch leichtere Flüssigkeiten als Wasser mit eingeschmolzenem Thermometer 
und 1 Cylinder dazu............. ............... 
1 Aräometer für spezifisch schwerere Flüssigkeiten a's Wasser.............. 
1 Satz Kapillarröhren auf Holzfuss (S. 251 Fig. 355 ................... 
1 Kartesianischer Taucher ohne Cylinder {Fig. 250)................... 
1 Kaltwasserschwimmer, Metallkugel, die in kaltem Wasser schwimmt und in warmem untergeht 
{S. 250 Fig. 350)............................. 
1 Endosmometer nach Dutrochet mit geteiltem Steigrohr {S. 251)............. 
1 Apparat, um den Einfluss der Verdunstung auf die Endosmose zu zeigen......... 
1 Hydraulischer Widder, ganz aus Glas mit Holzfuss (S. 261 Fig. 419)........... 
1 Liebig’scher Kühler, 50 cm lang, auf Stativ {S. 353).................. 
3 — 
14.50 
3.— 
32 — 
6.— 
6.50 
5 — 
5.— 
— 30 
3 — 
4 50 
3.— 
9.25 
8.— 
e) Aërostatik und Aerodynamik. 
1 Toricellische Röhre mit Teilung und Hahn.....................11.— 
1 Luftpumpe mit Schraubzwinge zum Befestigen am Tisch, Teller 18 cm Durchmesserl 
und >.....48.— 
1 Rezipient dazu {S. 255 Fig. 373).....................J 
1 Ring zum Blasensprengen (S. 256)......................... 1.75 
1 Paar Magdeburger Halbkugeln {S. 257 Fig. 383)................... 1 7.— 
1 Heronsball mit Messinghahn (S 257 Fig. 385).................... 5 — 
1 Saugheber von Glas (S. 252) .......................... . —.50 
1 Saugheber von Glas mit seitlichem Ansaugrohr {S. 252 Fig. 359)............. 1.25 
1 Manometer mit Milchglasskala (S. 253)....................... 12.— 
1 Säugpumpe von Glas, ohne Gestell {S. 253 Fig. 364) ................... 3.— 
1 Druckpumpe » » » » (S. 253 Fig. 366).................. 3.50 
1 Modell einer Feuerspritze, von Glas mit Gestell {S. 253 Fig. 369)............. 12.50 
Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider in Leipzig.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.