Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haupt-Katalog (Jubiläums-Ausgabe) der Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider
Person:
Anonymous
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39328/359/
Elektrische Röhren. 
337 
Röhren mit fluoreszierender Flüssigkeit gefüllt: Aesculin, Chinin. Curcuma etc. 
Länge la cm Mk. 2.50, Länge 25 cm..................... 
do. mit 2 fluoreszierenden Flüssigkeiten, 50 cm lang................. 
do. » 4 » » 25 » » ................. 
Röhren mit phosphoreszierenden Substanzen. Mit 1 Substanz, 15 cm lang......... 
do. mit 2 Substanzen, 35 cm lang......................... 
Spektralröhren mit Gasen gefüllt: O, H, N, C0.2, CI, HCl, NH3, ßr, J, Cy, N02, Kohlenwasserstoff à 
do. mit festen Stoffen: S, Se. Hg, Hg2 S.....................“ 
Röhre mit nachlenchtendem Gase.......................... 
Röhre mit geschichtetem Licht, cylindrische Röhre, 50 cm lang.............. 
do. » » » Kugelröhre 50 cm lang................. 
Röhre mit 2 verschiedenen Gasen gefüllt, 35 cm lang.................. 
do. 70 cm lang..............................; • 
Röhre mit Quecksilber, durch Schütteln leuchtend................... 
Röhre mit Quecksilbersalzen, durch Erwärmen die Farbe verändernd ........... 
Röhre mit absolutem Vacuum, lässt keinen Strom durch................ 
Mk. 
3.50 
7.— 
13.50 
3.— 
7.— 
13.50 
3.— 
3. 
13.50 
6.50 
10— 
6.— 
11 — 
5.— 
2.50 
12 — 
Kg. 755. 
Fig. 754. 
Fig. 756. 
*Crookes’sche Röhre mit Crookes Vacuum (Fig. 754)...... ........... 9.—• 
*do. do. mit Geissler Vacuum (Fig. 755).......................b. — ] 
*Crookes’sche Röhre mit Schattenkreuz (Fig. 756)................... 13.— 
Crookes’sche Röhren mit verschiedenen Mineralien: Rubin, Kalkspath, Kreide, Muschel, Koralle, 
Feuerstein etc. Preis -je nach Wert des Minerals...........Mk. 10.— bis 11.— 
Stativ zum senkrechten Aufstellen von Geissler’schen Röhren 
für 1 2 3 4 6 Röhren auf einmal 
Mk. 4.75 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.