Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haupt-Katalog (Jubiläums-Ausgabe) der Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider
Person:
Anonymous
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39328/231/
208 
Geologische Sanini lnngen 
Allgemeine Sammlung von Petrefakten. Zusammengestellt nach der Altersfolge der geologischen 
Systeme Die Petrefakten jeder Formation sind unter sich zoologisch und botanisch geordnet. 
I. Sammlung von 50 Petrefakten : Ohne Kasten . . ............ 
do in lackiertem Holzkasten mit Pappkästchen............ 
II. Sammlung von 100 Petrefakten : Ohne Kasten . . ............ 
do. In lackiertem Holzkasten mit Pappkästchen........... 
Mk. 
15.— 
18.50 
25 — 
32 — 
Inhalt der I Sammlung von 50 Petrefakten: 
Cambrisclies System. 
1. Agnostus pisiformis, Brongniart — Andrarum, Schweden. 
Silurisclies System. 
2. Monograptus priodon, Bronn — Yiskocilka, Böhmen. 
3. Arethusina Konincki, Barrande — Lodenitz, Böhmen. 
Devonisches System. 
Unterd evon: 
4. Pleurodictyum problematicum, Goldfuss — Daun, Eifel, 
Bheinpreussen. 
5. Spirifer Arduennensis, Schnur — Daun, Eifel. 
Mitteldevon : 
6. Calceola sandalina, Lamarck — Gerolstein, Eifel. 
7. Spirifer speciosus, Hronn — Pelm, Eifel. 
8. Atrypa reticularis, Linné — Paffrath bei Köln am Rhein. 
Oberdevon: 
9. Spirifer Verneuili, Murchison — Stolberg bei Aachen, 
Bheinpreussen. 
St eiuholilensy stem. 
10. Alethopteris muricata, Göppert — Eschweiler bei Aachen. 
11. Trigonocarpum Noeggera’hi, Brongniart — Saarbrücken, 
Bheinpreussen. 
12. Posidonomya Becheri, Bronn — Herborn, Nassau. 
13. Bellerophon teuuifascia, Sowerby - Tournay, Belgien. 
S'ermisclies System. 
14. Productus horridus, Sowerby — Poessneck, Thüringen. 
Triassystem. 
15. Terebratula vulgaris, Schlotheim — Würzburg, Bayern. 
16. Lima striata, Schlotheim — Erkerode, Braunschweig. 
17. Encrinus liliiformis, Schlotheim — Würzburg, Bayern. 
Jnrasystem. 
Unterer Jura (Lias): 
18. Gryphaea areuata, Lamarck — Grigy hei Metz, Lothringen. 
19. Monotis substriata, Münster — Göppingen, Württemberg. 
20. Ammonites margaritatus, Montfort — Boll, Württemberg. 
21. Belemniies acutus, Miller — Balingen, Württemberg 
Mittlerer Jura (Dogger): 
22. Terebratula digona, Sowerby — Banville, Calvados. 
23. Ammonites Humphreysianus, Sowerby — Eeuguerolles, 
Calvados. 
Oberer Jura (M aim): 
24. Pentacrinus cingulatus, Münster—Zillhausen, Württemberg. 
25. Serpula coacervata, Blumenbach — Bredenbeck a. d. Deister, 
Hannover. 
26. Bhynchonella lacunosa, Schlotheim—Eningen, Württemberg. 
Kreidesystem. 
Untere Kreide (Neocom-Gault): 
27. Terebratula hippopus, Römer — Elligser Brink bei Ahlfeld, 
Hannover. 
28. Melania strombiformis, Schlotheim — Neustadt a. Rhein, 
Hannover. 
Obere Kreide (Cenoman-Senon): 
29. Bhynchonella latissima, Sowerby — Quedlinburg, Harz. 
30. Terebratula biplicata, Sowerby — Quedlinburg, Harz. 
31. Sequoja aquisgranensis, Göppert—Aachen, Bheinpreussen. 
Tertiärsystem. 
E o c a e n : 
32. Nummulites laevigatus, Lamarck — Soissons, Aisne, Frank¬ 
reich. 
33. Cytherea semisulcata, Lamarck - Grignon, Seine-et-Oise. 
Frankreich. 
34. Natica mutabilis. Deshayes — Rheims, Frankreich. 
35. Cerithium biseriale, Deshayes — Cuise Lamotte, Oise, 
Frankreich. 
36. Lamna elegans, Agassiz — Insel Sheppy, Kent, England. 
O ligocaen: 
37. Cyathoseris pseudomaeandra, Beuss — San Lorenzo bei 
Vicenza, Italien. 
38. Pectunculus obovatus, Lamarck — Alzey bei Mainz, Hessen. 
39. Cyrena demistriata, Deshayes — Alzey bei Mainz, Hessen. 
40. Cerithium plicatum, Lamarck — Alzey bei Mainz, Hessen. 
Mi o c a e n: 
41. Area diluvii, Lamarck — Pont-le-Voy, Touraine, 
Frankreich 
42. Litorinella acuta, Drapurnaud — Weissenau bei Mainz, 
Hessen. 
43. Pleurotoma turricula, Brocchi — Baden bei Wien, Österr. 
44. Conus Mercati, Brocchi — Pont-le-Voy, Touraine. 
45. l'lanorbis multiformis, Bronn - Steinheim. Württemberg. 
46. Dentalium badense, Partsch — Baden bei Wien. 
Plio caen: 
47. Pecten opercularis, > inné — Bom, Italien. 
48. Vivipara Vucotinovizi, Frauenfeld — Capla Graben bei 
Podwin, Slavonien. 
49. Buccinum prismaticum, Brocchi — Perpignan, Frankreich. 
Quartärsy stein. 
50. Helix hispida, Müller — Schweinheim bei Godesberg, 
Bheinpreussen. 
Sammlung von 6 Petrefakten in grossen Exemplaren zur Demonstration des Begriffes »Ver¬ 
steinerung«: Muschel. Ammonit. Fisch. Krebs, Baumstamm, Pflanzenahdruck .....22.50 
Sammlung von 22 vorweltliehen Tieren und Pflanzen, charakteristische Typen aus allen Perioden, 
darunter Mammuthzahn, Fisch, Seeigel etc. in grösseren ausgesuchten Exemplaren .... 30.— 
Leitfossilien-Sammlungen, enthaltend Species von hervorragend guter Erhaltung aller Systeme: 
Cambrium. Silurium, Devonium, Carbonium, Permium, Trias, Jura, Cretaciscb, Tertiär, 
Quartär. 
I. Sammlung von 50 Leitfossilien. Ohne Kasten................15.— 
I. 50 In lackiertem Holzkasten mit Pappkästchen .... 20.— 
II. » » 100 » Ohne Kasten................25.— 
II. 100 » In lackiertem Holzkasten mit Pappkästchen. . . . 32.— 
Allgemein geognostisch-petrographische Sammlung von 150 Gesteinen für den Unterricht in all¬ 
gemeiner Geologie auf höheren Schulen. 
Im Durchschnitts-Format 61/, x 91/, cm....................7 5.— 
8*/j X11 ' ....................110.- 
Qangstiieke, Gestein-Sammlungen etc. siehe 17. Abteilung, Mineralogie (Seite 195 und 196). 
Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider in Leipzig.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.