Bauhaus-Universität Weimar

203 
wellen auf das Gehirn des Geschöpfes anders wirken, wenn 
das Centrum der Schallwellenausbreitung sich im Raum ver¬ 
schiebt. Welchen Wert kann nun eine solche Einrichtung 
für die Erhaltung des Individuums haben? Wir dürfen dabei 
nur nicht vergessen, dass die biologische Bedeutung einer 
reizaufnehmenden Einrichtung niemals damit erschöpft sein 
kann, dass sie die Erregung der Aussenwelt in eine Gehirn¬ 
erregung umsetzt. Das kann vielmehr immer nur der An¬ 
fang des Vorganges sein, ein Anfang, der für sich allein bio¬ 
logisch ganz wertlos wäre. Auge und Ohr wären für die 
Erhaltung des Organismus ganz überflüssig, wenn die durch 
sie aufgenommenen Reize nur zum Gehirn getragen würden 
und der Gehirnmechanismus nicht eben diese Erregungen in 
motorische Bahnen leiten würde, so dass Bewegungen ent¬ 
stehen, welche den Gesichts- und Gehörsreizen zweckmässig 
angepasst sind. Nur im Zusammenhang mit den resultieren¬ 
den motorischen Effekten können wir eine sensorische Ein¬ 
richtung biologisch würdigen; ob ich die Welt in mir wider¬ 
spiegele, ist für meine Erhaltung gleichgültig, wenn ich nicht 
die Fähigkeit habe, auf jene Eindrücke zu reagieren. 
In diesen Zusammenhang mit den Bewegungen gebracht, 
zeigt sich nun in der That jene, die Schallrichtung sondernde 
Organisation als überaus wuchtig und wertvoll, vielleicht noch 
wichtiger, als die Unterscheidung von Tönen. Für das Tier 
muss ja, wenn es von seinen Schalleindr.ücken wirklich Bei¬ 
hilfe für seine zweckmässige Bewegungsregulation erhalten 
soll, die Unterscheidung der Schallgegend geradezu mass¬ 
gebend werden. Mag für das Tier noch so fest mit dem 
Schallreiz, den der überlegene Feind hervorbringt, die In¬ 
nervation der Fluchtbewegung verbunden sein, die Organi¬ 
sation wäre unzweckmässig, wenn der Schall, gleichviel von 
welcher Richtung er kommt, stets dieselbe Bewegung aus- 
lösen würde; das gefährdete Tier würde vielleicht gerade in 
der Richtung des Feindes fliehen und ihm um so sicherer 
zum Opfer fallen. Und ebenso wird die Annäherungsbe-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.