Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Experimental-Zoologie. 4. Vitalität. Eine Zusammenfassung der durch Versuche ermittelten Gesetzmässigkeiten tierischer Lebenszustände (Kolloidform, Wachstum, Bewegung)
Person:
Przibram, Hans
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit38677/92/
86 
Wachstum. 
1888) und Raupen (Lu ci an i und Lo Monaco 1895) 
[V, 2Ä], Stickstoffvermehrung der letzteren (Luciani und 
Lo Monaco 1897) [Y, 2-----]; Trockensubstanzgehalt 
u. a. (Farkas 1903, Kellner 1884). 
Weichtiere; Längenzunahme von Limnaeus stagnalis (Semper 
1873) [VI, 3] und Loligo Pealei (Verrill 1882) [VI, 4]. 
Fische: Kohlensäureproduktion des Forellenei (Tan gl und 
Farkas 1904) [VII, l A\, Länge des Körpers, Kopfes, der 
Flossen, Augendurchmesser junger Forellen, Salmo fario 
Jenkinson) 1911-1912) [VII, 1 B], Länge des Lachses, 
Salmo vulgaris (Leonhardt 1905) [VII, 2]; Gewicht des 
Karpfens und Karpfenschädels, der postembryonalen Fett¬ 
vermehrung von Cyprinus carpio (Reuss 1908) [VII, 3]. 
Amphibien: Gesamtgewicht, Trocken-, Asche- und Wassergehalt 
des Frosches (Davenport 1897', auch Länge der Kaul¬ 
quappen von Kana fusca (Schaper 1902) [VII, 4]. 
Vögel: Gewicht, Länge und Breite des Hühnchens im Ei, Gallus 
domesticus (Fa Ick 1857) [VIII, 1 A] ; Kohlensäureaus¬ 
scheidung (Has selb alch 1900, Bohr und Hassel- 
balch 1900) [VIII, 15]; Gewicht des Huhnes (Minot 
1908) [VIII, 1]; Gewicht des Ziegenmelkers, Caprimulgus 
europaeus (Heinroth 1909) [VIII, 2], 
Säugetiere: Gewicht des Foetus vom Kaninchen, Lepus cuniculus 
(Fehling 1877), des Kaninchens (Friedenthal 1909 
Wachstum [IX, 2], Minot 1908), des Foetus vom Meer¬ 
schweinchen, Cavia cobaja (Hens en 1868) [IX, 1 A], 
(Read 1912-1913), des postembryonalen Meerschweinchens 
iHensen 1881, Minot 1891 [IX, 1], Ostwald 1908, 
Read 1912-1913), der Maus, Mus muscidus (Ostwald 
1908, Saint-Loup 1893) [IX, 4]; der Ratte Mus 
decumanus (Donaldson 1906 [IX, 3], auch Miller 
1911), Hirngewicht der Ratte (Donaldson 1908, 1911), 
Körperlänge derselben (Donaldson 1909), Rumpflänge, 
Brustumfang, Beinlänge und Gewicht der Rinder, Bos 
taurus [X, 1] und des Pferdes (Cornevin 1892), Gewicht 
des Hausschweines, Sus scrofa [X, 2], des Nilpferdes, 
Hippopotamus amphibius, des Zwergesels, Equus asinus 
[X, 3], des deutschen Schäferhundes, Canis familiaris [X, 4] 
(Friedenthal 1911), des Krallenäffchens, Hapale
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.