Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Musik und die musikalischen Instrumente in ihrer Beziehung zu den Gesetzen der Akustik
Person:
Zamminer, Friedrich
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit38533/34/
19 
£)te SöcBerfcBeiBen ober gaBnräber ber Sirene Bieten ein 
bittet, 3« mtterfudjjen, oB bie einzelnen (Sinbrüde in ber Zfyat in 
ftrettg gleichen 3eitaBfd;nitten einanber folgen müffen , toenn ein 
Oon entfielen foH* Oie in obiger fÇigttr bargeftellte £öcBer* 
fd^eiBe enthält in ber 97eiBe I 16 Oeffnungen in gleichen ^IBftänben 
oon je 45 %ty\Un, toenn man anf ben ganzen Umfrei$ 720 gleiche 
Zïjûlz regnet 23läft man biefe &öd)erreiBe an, inbem man ber 
8d)eiBe 55 Umbre^nngen in ber @ecunbe ertBetlt, fo Hingt ber 
Oon a2 oon 55 . 16 = 880 @cBtotngttngen. Oie 91ei^e II, in 
toddler, tote man fielet , bie 8öcBer nicBt me^r gleicBaBftänbig finb, 
fonbern aBtoecBfelnb in .gtoifcBenräumen ettoa oon 43 itnb 47 
feiten einanber folgen, läjjt gtoar and? nod) ben Oon a2 Boren, 
pgleid; aBer Hingt bie tiefere Octaoe beffelBen mit, fo al$ toenn 
fid) int ©eBör bie burd? bie gleicBabftänbigen Oeffnungen 1, 3, 5 * • 
fotoie bie burcB bie Oeffnungen 2,4, 6 .. bringenben Öuftftoge 
unter ficB combinirten. 28irb bie 5lBtoeicBmtg Oon bem 3fod)ro= 
nigmu$ nod) größer, inbem bie 3nteroaKe 40 nnb 50 aBtoecBfetn, 
toie in ber DleiBe III, fo Bört man faft nur nod) bie tiefere Octaoe, 
ber Oon a2 tritt gang guritd, bis enbticB, toenn bas Heinere 3nter* 
oall gang anf 97nH gufammengefcBtounben, nur bie ^atbe IngaBl 
ber Oeffnungen übrig bleibt, toie in ber 97eiBe V, nnb bann na* 
tnrlicB nur bie tiefere Octaoe allein Hingt. — Offenbar leljren 
2 *
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.