Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Harmonium, sein Bau und seine Behandlung. Dritte vermehrte Auflage
Person:
Riehm, W.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit38225/4/
IV 
4. Mangelhafte Töne. Seite 
a. Schwere Ansprache ..............62 
b. Verschiedene Tonstärke.............65 
c. Klirrende Zungen...............65 
d. Verstimmte Zungen...............66 
e. Unwirksame Perkussion.............69 
5. Andere Kleinigkeiten...............69 
Anhang. 
Tabelle der Registerzeichen.............71 
Anleitung zum Offnen einer Schiedmayer-Konzertina.....72 
Anleitung zum Auspacken eines Schiedmayer-Harmoniums ... 72 
Harmonium-Preisliste der Firma „Schiedmayer, Pianofortefabrik“, 
wie solche auch in den deutschen Niederlagen der Firma Geltung hat 74 
Figurentafeln über den inneren Bau des Harmoniums .... 79 
Anzeigen. 
Zur Harmonium-Frage (Gesuch von Lehrkräften) ..... 81 
Disposition des Hlavac-Konzert-Harmoniums.....82 
Schiedmayer-Harmonium (Abbildung). Berlioz-Ausspruch . . 83 
Schiedmayer-Salonflügel (Abbildung).........84 
„Schiedmayer, Pianofortefabrik“. Or gelp e d al h ar moniu m 
(Abbildung), Export. General-Agentur Carl Simon.....85 
Einige Anerkennungen über den Musikverlag von Carl Simon 86 
Kiessling’s-Harmonium-Sessel...........87 
Phantasien für Harmonium u. Klavier u. a. m. (M. Oesten). 88 
Mozart’s Ave verum und Meditationen über J. S. Bach’s 
Präludien von C. Kossmaly, Franz Poenitz, Herrn. Schröder . . 89 
Ouvertüren für Harmonium und Klavier und für andre Instrum. 90 
Am häuslichen Heerd. Trios u. Duos mit Harmon. (Wilh. Popp) 91 
Händel’s Largo, Generalübersicht der verschiedenen Ausgaben 92 
Nachtrags-Verzeichnis der Kompositionen und Übertragungen 
von Aug. Reinhard...............94 
Musikalien - Auswahl - Katalog, enth. Schriften für Harmonium, 
Solostücke, Duos, Trios und grössere Ensemblewerke mit Har¬ 
monium, auch Gesang mit Harmonium. Sammlungen von Aug. 
Reinhard und Werke für andere Instrumente .. = ... 97 

    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.