Bauhaus-Universität Weimar

112 
T. Kikkoji, 
dalilisiert wurde. Die gefundene N-Menge wurde auf 1 kg um¬ 
gerechnet. Es wurden in der Versuchsreihe gefunden : I. 30,94 g 
II. 30,66 g, III. 30,24 g, IV. 29,95 g, V. 29,4 g. Mittelzahl : 
30,24 g. 
Tabelle I. 
\on dem Gesamt-N von 1000 g Leber in Lösung gegangen. 
Nummer des 
Versuches 
! Kalbs- 
1 
l leber 
i «n g 
Gesättigtes 
Chloroform¬ 
wasser 
Gesättigtes 
j Toluolwasser 
J 
Gesättigtes 
Chloroform¬ 
toluolwasser 
I 
20 
7,007 
22,200 
14,830 
11 
20 
0,800 
17,640 
12,722 
III 
20 
0,752 
19,400 
13,226 
IV 
20 
0,810 
18,720 
14,694 
V 
20 
6,406 
30.100 
14,269 
Mittelzahl....... 
6,668 
21,612 
13,948 
Von dem Gesamt-N der Leber ist 
in Lösung gegangen im Mittel! 
22,050 °/o 
71,468 °/o 
39,510 > 
Tabelle II. 
Bakteriologische Untersuchung. 
Nummer des 
Versuches 
I 
II 
III 
IV 
V 
Gesättigtes 
Chloroform¬ 
Gesättigtes 
Gesättigtes 
Chloroform¬ 
wasser 
Toluolwasser 
toluolwasser 
— . 
+ 
+ 
— 
+ 
+ 
— 
+ 
+ 
— ' 
+ 
+ 
+ 
1 
+ 
\\ ie aus der Tabelle I ersichtlich ist, wurde bei den Ver¬ 
suchen mit dem gesättigten Toluolwasser und dem gesättigten 
Toluolehloroformwasser die N-Menge stets größer gefunden als 
bei den Versuchen mit dem gesättigten Chloroformwasser. Dies
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.