Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen. IX. Mitteilung. Über den Nährwert verschiedener Zuckerarten und Aminosäuren für Bacillus prodigiosus
Person:
Franzen, Hartwig F. Egger
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit37448/14/
Hartwig Franz en und F. 
Glukose 
Rohrzucker 
Glukose 
Rohrzucker 
+ +52 
4- 7,25 • 
+ 546 
+ 334 
: — : 5,14 > 
— 3,72 
’ — 237 
— 162 
—15,40 
—10,96 
- 708 
— 504 
— 20,50 
— io,21 
— 043 
— 746 
— 23,16 
— 21.15 
— 1068 
Während der einzelnen Tage vergorene Ameisensäure. 
Glukose 
Rohrzucker 
Glukose 
Rohrzucker 
+ 7,52 
+ 7,25 ’ . 
+ 346 
+ 334 '/V 
— 12,06 
— 10,77 
— 583 
—496 
—10,26 
— 471 
-342 
- 5,10 
— 5,25 
—'205 
;++_242 
— 2,OG 
-4,04 
— 125 
—228 
Die Kurve der 
Gärungswerte für 
Glukose und Rohr¬ 
zucker verläuft im 
allgemeinen ganz 
ähnlich ; jedoch 
bleiben die Werte 
für Rohrzucker 
immer hinter denen 
für Glukose zurück. 
Die Menge der inner¬ 
halb des ersten Tages 
gebildeten Ameisen¬ 
säure ist bei beiden 
Zuckerarten gleich. 
Die Menge der inner¬ 
halb der einzelnen 
und fällt auch wieder rascher ab als bei dem Rohrzucker. 
Der Rohrzucker besitzt einen etwas schlechteren Nährwert als
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.