Bauhaus-Universität Weimar

Über das Vorkommen von Fumarsäure im frischen Fleische. 
durch welche vor allen Dingen festgestellt werden muß,, wie 
sich die Mengen der aus dem Reaktionsgemisch wieder ge¬ 
fundenen Säuren zu dem Gewicht der ursprünglich angewen¬ 
deten Bernsteinsäure verhalten. 
Tabelle. 
H at um 
Ange¬ 
wendete 
Fleisch¬ 
menge 
kg 
ßxtrak 
g 
(gewicht 
per 
1 1 kg 
! Fleisch 
Fällung 
Ge 
isoliei 
i 
samte 
•te Säure 
per Kilo 
["Fleisch 
Fuma 
g 
f.r säure 
per . 
. Kilo 
Fleisch 
Beul 
s< 
g ; 
ist*in- 
»Ul** 
per Kil<» 
Fleisch 
2*i XI. 
3,0 
102,0 
34,0 
Ba-Salz 1 
5,68 
1,87 
0,085 
0;028 
0,29‘) 
0.0! »6 * 
191.3 
* II 
4,20 
1,4 
' 
* . . ; 
0,046 
0.015 
Rest 
0,80 
0,26 
. 
rr. .• 
10,68 
3,56 
0,336 
0.112 
UM 
2,3 
102,5 
44,5 
Ba-Salz 1 
4,47 
i,94 
0.065 
0.028 
0,3t 18 
0,131 
ii 
5,84 
2,54 
. -, . ^ 
0,061 
0,026 
Rest 
1,09 
0,48 
■ 
• , . 
'vo‘.-v * 
11,40 
4,96 
v. 
0,369 
0.160 
7.1. 
1,1 
50,3») 
45,7 
Ba-Salz 
4,12 
3,75 
0,103') 
0;091 
0,364 
0.331 
1914 
Rest 
2,07 
1,88 
. 
6,19 
5,63 
v-: ■ 
0,364 
0.3.» | 
. Analysen.4) 
1. Fumarsäure. ■ • 
A. Substanz stammt aus Versuch 26. XL 13. 
4,152 mg Substanz gaben 6,31 mg CO, und 1,37 mg HS(X 
B. Substanz stammt aus Versuch 10. XII. 13< 
4,255 mg Substanz gaben 6,45 mg CO, und 1,43 mg HtO. 
F.. Substanz stammt aus dem Öxydationsgemisch von Bat eil i und 
Stern. ' 
*) Geringer Verlust. :• .• 
; *) Geringer Verlust.; : / 
3) Ob bei diesem Versuch nicht noch andere Säuren mit in die 
Fumarsäure gegangen sind, konnte nicht, näher fest gestellt werden. 
4) Die Mikroanalysen verdanke ich wieder Herrn Dr. Hans Lieb, 
Graz, Assistent von Herrn Prof. Pregl. • , 
Hoppe-Seyler’s Zeitschrift f. physiol, Chemie. XC. 21
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.